10 Bäume am Burloer Weg werden gefällt

Bocholt (PID). Die Stadtverwaltung fällt 10 Robinien entlang des Burloer Weges. Die Bäume sind beschädigt oder krank und stellen daher eine mögliche Gefahr da, weil Äste brechen oder ganze Bäume kippen könnten. Drei Bäume werden bereits am heutigen Freitag, 2. Juni 2017, entfernt, die restlichen am kommenden Dienstag, 6. Juni. Das teilt der städtische Fachbereich für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün mit.
Die Bäume wurden vorab untersucht. “Einige Stämme faulen, andere Bäume sind mit Pilzen befallen, manche sind auch von außen durch Autos beschädigt worden”, so Peter Schlabs von der Abteilung für Stadtgrün. Die rund 30 Jahre alten Robinien sind nicht mehr verkehrssicher und müssen deshalb gefällt werden. Entfernt werden erkrankte Bäume, die sich zwischen den Hausnummern 39 und 140 entlang des Burloer Weges befinden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.