29-Jähriger mit zwei Haftbefehlen gesuchter in Wohnung festgenommen

Bocholt (ots) – Ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter Bocholter (29

Jahre) konnte am Mittwochabend (24.01.2018) gegen 23:15 Uhr

widerstandslos in einer Wohnung an der Alemannenstraße festgenommen

werden. Der Mann hatte sich in der Wohnung unter einem Bett

versteckt. Zuvor meldeten Zeugen verdächtige Knallgeräusche aus der

betreffenden Wohnung. Der Mieter der Wohnung gewährte der Polizei

Zutritt. Die Ursache für die Knallgeräusche bleibt ungeklärt.

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.