Acht neue Seminare des Unternehmerverbandes in Bocholt

Kundenakquise am Telefon, Export, internationale Lieferbedingungen, Englisch, Arbeitsrecht und Führungsnachwuchs – um diese Themen drehen sich insgesamt acht Seminare, die im Herbst in Bocholt laufen. An Fach- und Führungskräfte richtet sich das Angebot des Unternehmerverbandes, denn auch sie haben nicht ausgelernt. „Die immer tiefergreifende Digitalisierung erfordert vor allem von Führungskräften, Abläufe und Strukturen immer wieder neu in Frage zu stellen, die Personalentwicklung entsprechend anzupassen und erheblich in die digitale Weiterbildung von Mitarbeitern zu investieren“, weiß Wolfgang Schmitz. Der Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes stellte nun die neuen Seminarangebote der Arbeitgeberorganisation vor, die Mitte September in Bocholt starten.

Die acht Seminare in Bocholt – Veranstaltungsort ist stets das filetgran! in der Gesellschaft Casino – haben ihren Schwerpunkt in der Führungskräfteentwicklung; angesprochen sind nicht nur erfahrene Führungskräfte, die ihr Wissen auffrischen möchten, sondern auch der Nachwuchs, der in Führungspositionen hineinwachsen soll.

In einem viertägigen Workshop geht es beispielsweise für Schichtleiter, Vorarbeiter und Teamleiter um das Führen. „Oft sind vormals Produktionsmitarbeiter, die sich durch Leistung und Engagement für Führungspositionen weiterentwickelt haben, nicht mit allen Regeln und Werkzeugen der Führung vertraut“, weiß Wolfgang Schmitz. Deshalb werden in diesem Seminar typische Situationen aus dem beruflichen Alltag reflektiert und daraus Schlüsselfertigkeiten rund um Kommunikation, Mitarbeitergesprächsführung oder Konfliktmanagement abgeleitet. Ähnlich ist das Seminar „Vom Kollegen zum Vorgesetzten“ ausgelegt, in dem durch Stärken-/Schwächen-Analysen und Selbst-/Fremdreflexion die neue Rolle als Führungskraft definiert wird.

Die Seminare sind kostenpflichtig; Mitglieder des Unternehmerverbandes erhalten eine ermäßigte Teilnehmergebühr. Für weitere Informationen geben Sie auf www.haus-der-unternehmer.de/weiterbilden das Suchwort „Bocholt“ ein; Anmeldung und Infos auch telefonisch unter 0203 6082-204.

Bildunterschrift:
In kleinen Arbeitsgruppen bringen die Seminar-Teilnehmer ihre eigenen Beispiele ein, sodass sie das Erlernte direkt in ihrem Berufsalltag einsetzen können. (Foto: Unternehmerverband)

Die Seminare in Bocholt in der Übersicht:
· Neue Kunden am Telefon gewinnen
Mittwoch, 13. September 2017, 9 bis 17 Uhr
· Führen an der Basis (Teil 1)
Donnerstag, 21., bis Freitag, 22. September 2017, 9 bis 16:30 Uhr
· Zoll-Intensivtraining: Export
Dienstag, 26. September 2017, 9 bis 16 Uhr
· Internationale Lieferbedingungen und Verkehrshaftung
Mittwoch, 27. September 2017, 9 bis 17 Uhr
· Professionelle Kundenbetreuung am Telefon in Englisch
Donnerstag, 5., bis Freitag, 6. Oktober 2017, 9 bis 16 Uhr
· Grundlagen des Arbeitsrechts für den kaufmännischen, technischen und gewerblichen Bereich
Mittwoch, 11. Oktober 2017, 9 bis 17 Uhr
· Vom Kollegen zum Vorgesetzten
Donnerstag, 9., bis Freitag, 10. November 2017, 9 bis 17 Uhr
· Führen an der Basis (Teil 2)
Donnerstag, 23., bis Freitag, 24. November 2017, 9 bis 16:30 Uhr

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.