Drogen und illegale Böller bei Verkehrskontrolle aufgefunden

Bocholt (ots) – Am Dienstag (23.01.2018) kontrollierten

Polizeibeamte gegen 00:00 Uhr einen 24-jährigen Autofahrer und dessen

22-jährigen Beifahrer auf der Schwartzstraße in Bocholt. Den Beamten

fiel bei der Kontrolle der typische Marihuana-Geruch auf. Bei der

Durchsuchung des Fahrzeugs konnten dann sechs Plastiktüten mit

Marihuana (ca. 20 Gramm) vorgefunden werden. Außerdem fanden die

Beamten einen illegalen sog. „Polenböller“. Gegen die beiden Männer

wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Drogen und auch der Böller

wurden sichergestellt.

Florian Wozny, PK

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.