E-Bike-Fahrer beim Verkehrsunfall schwer verletzt

Bocholt (ots) – (fr) Am Dienstag befuhr ein 24-jähriger

E-Bike-Fahrer aus Bocholt gegen 23.00 Uhr die Wendenstraße. Nach dem

derzeitigen Ermittlungsstand wollte er die Alfred-Flender-Straße

überqueren, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Motorrad eines

25-jährigen Mannes aus Bocholt kam, der die Alfred-Flender-Straße in

Richtung Kaiser-Wilhelm-Straße befahren hatte. Der Verkehr auf der

Alfred-Flender-Straße hat an der Unfallstelle grundsätzlich Vorfahrt.

Der 24-Jährige wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte

ihn ins Bocholter Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Der

Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen.

Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 3.000 Euro

geschätzt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.