Einbruch auf der Yorkstraße

Bocholt (ots) – (mh) Am Freitag versuchten in der Zeit von 09:20

Uhr bis 19:00 Uhr bisher unbekannte Täter gewaltsam in ein Reihenhaus

auf der Yorkstraße einzudringen. Nachdem eine Terrassenschiebetür den

Hebelversuchen standhielt, machten sich die Täter an einem

Küchenfenster zu schaffen, hebelten und drückten es auf. Vermutlich

ließen sie von ihrem weiteren Vorhaben ab, da von der Fensterbank

herabstürzende Gegenstände erheblichen Lärm verursachten. Nach

bisherigen Erkenntnissen machten die Täter keine Beute. Es entstand

ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 800 Euro.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.