Essen angebrannt / Zwei Verletzte

Bocholt (ots) – (fr) Am Montag kam es gegen 12.30 Uhr in einer

Wohnung an der Schwartzstraße infolge auf dem Herd stehender

angebrannter Speisen zu einer starken Rauchentwicklung.

Der 70-Jährige Bewohner betätigte den Pflegenotruf, woraufhin zwei

Pflegekräfte zu ihm eilten, die Speisen vom Herd nahmen, den Herd

ausschalteten und die Wohnung lüfteten.

Der 70-Jährige und eine der Pflegekräfte, eine 51-Jährige aus

Xanten, erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden ins Krankenhaus

gebracht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.