Frau angefahren und geflüchtet / Polizei hat konkrete Hinweise auf Verursacher und sucht Zeugen

Bocholt (ots) – (fr) Am Donnerstag wurde eine 55-jährige
Bocholterin auf einem Parkplatz an der St.-Antonius-Straße gegen
13.00 Uhr angefahren und dabei leicht verletzt. Der Parkplatz wird
stark von Besuchern des Naherholungsgebietes „Aasee“ genutzt.

Die Geschädigte hielt sich zur Unfallzeit hinter ihren Pkw auf und
war gerade dabei, den Kofferraumdeckel zu schließen. Angefahren wurde
sie von einem Autofahrer, der zuvor ausgeparkt hatte und nach dem
Vorfall über die Knufstraße davon fuhr.

Das Kennzeichen des silberfarbenen Pkws (Kombi) konnte die
Geschädigte nicht angeben, dafür aber Angaben zum Fahrer machen. Es
handelt sich um einen älteren Mann, der tief gebeugt ging und einen
Golden Retriever dabei hatte. Hinweise bitte an das
Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990).

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.