Frauen-Frühstückstreff trifft sich wieder

Bocholt (PID). Am Donnerstag, 29. Juni 2017, findet erneut der Frauenfrühstückstreff in der Familienbildungsstätte am Ostwall 39 statt. Das Thema diesmal lautet „Wiedereinstieg in den Beruf“. Der Treff beginnt um 9.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 4 Euro, Anmeldung erwünscht.
Der Treff ist eine gemeinsame Veranstaltung des Frauen-Netzwerks Bocholt, der Familienbildungsstätte Bocholt und der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (KFD). „Beim gemeinsamen Frühstück kommen die Teilnehmerinnen ins Gespräch und können neue Kontakte knüpfen“, so Astrid Schupp, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bocholt, die den Treff gemeinsam mit Susanne Rademacher leitet.
Anmeldungen sind erwünscht unter Tel. 02871 239480.
Pressekontakt: Büro des Bürgermeisters, Presse- und Informationsdienst, Amke Derksen, Telefon +49 2871 953-209, E-Mail: amke.derksen@mail.bocholt.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.