Geschädigter nach „Außenspiegelunfall“ gesucht

Bocholt (ots) – (fr) Am Dienstag befuhr eine 51-jährige

Autofahrerin aus Bocholt gegen 16.40 Uhr die Dinxperloer Straße und

stieß in Höhe der Hausnummer 199 mit dem Außenspiegel gegen einen am

Straßenrand geparkten weißen Pkw. Da die 51-Jährige zunächst keinen

Schaden an ihrem Pkw feststellen konnte, fuhr sie nach Hause.

Dort stellte sie einen Schaden an ihrem Pkw fest und fuhr zurück

an den Unfallort. Da der andere Pkw dort nicht mehr stand, zeigte sie

den Fall bei der Polizei an.

Der oder die Geschädigte wird gebeten, sich an das

Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990) zu wenden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.