Irische Musik zum „Berkelaktionstag“ im Stadtpark

Münsterland / Vreden. Irish Folk in Reinform – dafür stehen „The Stokes“. Das Trio bringt die Musik der grünen Insel in seiner ganz ursprünglichen Form in Münsterland – am Sonntag, 23. Juli, spielen sie in der Reihe „Trompetenbaum & Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“ im Stadtpark in Vreden. Das musikalische Programm beginnt um 16 Uhr. Vorab gibt es, um 12 und um 14.30 Uhr, die Möglichkeit, an einer Führung durch das nahegelegene neue kult teilzunehmen. Der Eintritt zu den Führungen und zum Konzert ist anlässlich des „Berkelaktionstages“ frei.
„The Stokes“ sind schon seit zehn Jahren auf Tournee und freuen sich über volle Häuser. Das Publikum darf sich neben typisch irischem Folk auf Anekdoten und comedy-reifes Entertainment rund um die „grüne Insel“ freuen: Wortreich, stimmgewaltig, leidenschaftlich und mit viel Gefühl formulieren sie immer wieder aufs Neue eine musikalische Liebeserklärung an ein Land und seine kulturelle Tradition. Und wenn „The Stokes“ selbst im Mutterland des Irish Folk vom Fremdenverkehrsverband Tourism Ireland zweimal zur besten Band des Jahres gewählt wurden, stellt das für eine multinationale Band schon fast den Ritterschlag dar.
Der Vredener Stadtpark liegt in der Innenstadt an der Berkel und am Stadtgraben. Im Park befindet sich unter anderem die Freilichtanlage des kult, eine westmünsterländische Hofanlage. Integriert ist auch die alte Huningsche Wassermühle direkt an der Berkel. Während der „Skulptur-Biennale Münsterland – Kreis Borken 2005“ wurde im Stadtpark am Ufer der Berkel die Skulptur „Die solide Wirklichkeiten des Bedingten“, genannt Hubschrauber , installiert. In unmittelbarer Nähe dieses Hubschrauberplatzes – auf der „Insel“ im Stadtpark – findet das Konzert statt.
„Trompetenbaum und Geigenfeige“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der vier Münsterlandkreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie von Münsterland e.V.. Das Land NRW fördert „Trompetenbaum und Geigenfeige“ aus Mitteln der Regionalen Kulturförderung. Das Konzert in Vreden findet in Zusammenarbeit mit dem kult, dem Berkelaktionstag, der Stadt Vreden, dem Stadtmarketing und dem Jugendwerk Vreden statt.
Der Eintritt zum Konzert am Sonntag, 23. Juli, ist frei. Beim Münsterland e.V.-Tourismus-Center gibt es unter Tel. 02571/949392 (montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr) weitere Informationen. Am Konzerttag sind die Veranstalter unter Tel. 02861/82-1350 erreichbar. Das Programm der Musikreihe ist darüber hinaus im Internet unter www.trompetenbaum-geigenfeige.eu zu finden.

´

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.