JU diskutiert über TrendWerkstadt

Am kommenden Freitag, dem 2. Februar, trifft sich die Junge Union (JU) Bocholt zu ihrem nächsten Aktivenkreistreffen. An diesem Abend werden der Parteivorsitzende, Lukas Kwiatkowski, und die Arbeitsgruppe TrendWerkstadt der CDU Bocholt zu Gast sein. Die Arbeitsgruppe, in der auch viele JUler mitarbeiten, wird die aktuellen Planungen zu dem Zukunftsworkshop vorstellen und mit den Anwesenden über die Einzelheiten diskutieren. Außerdem soll besprochen werden, wie möglichst viele junge Leute für die Veranstaltung im April begeistert werden.

Die Sitzung beginnt um 19:30 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle, Salierstraße 1. Alle interessierten Jugendlichen sind eingeladen. Auf Einladung der CDU wird Pizza bestellt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.