Motorroller bis Tempo 50 frisiert / Strafanzeige

Bocholt (ots) – (fr) Am Donnerstag befuhr ein 35 Jahre alter

Motorrollerfahrer aus Isselburg-Anholt gegen 15.00 Uhr die

Herzogstraße mit einer Geschwindigkeit von ca. 50 km/h. Er wurde

durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich

heraus, dass die Höchstgeschwindigkeit des Motorrollers max. 25 km/h

betragen darf und der 35-Jährige somit infolge der technischen

Veränderungen eine Fahrerlaubnis benötigt hätte. Da er nicht im

Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist, untersagten die Beamten

die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.