Müllabfuhr verschiebt sich – Friedhof für dringende Fälle geöffnet

Bocholt (PID). Durch die Weihnachtsfeiertage ergeben sich Verschiebungen bei der Müllabfuhr. Statt montags werden die Papiertonnen und Gelben Säcke der Tour A sowie die Biotonnen der Tour 1 bereits am Samstag, 23. Dezember 2017, geleert. Die anderen Leerungen verschieben sich jeweils um einen Tag nach hinten, finden also in der letzten Woche des Jahres von Mittwoch bis Freitag statt.

Das teilt der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt mit, Rückfragen unter Tel. 02871 2463-24.

Die Friedhofsabteilung der Stadtverwaltung ist für dringende Fälle am Samstag, 23. Dezember 2017, und am Samstag, 30. Dezember 2017, jeweils von 10:30 bis 12 Uhr geöffnet.

Alle übrigen Dienststellen sowie das Bürgerbüro, das Standesamt und die Stadtbibliothekshauptstelle (Neues Medienzentrum) bleiben an den Weihnachtstagen und am Neujahrstag geschlossen.

10 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.