Neue Stimme im Lokalen: Made in Bocholt mit “Vor Ort NRW-Preis” ausgezeichnet

Zum zweiten Mal und in zwei Kategorien hat die Stiftung Vor Ort NRW jetzt vor 250 Gästen in Düsseldorf herausragende und zukunftsweisende lokaljournalistische Projekte im Land ausgezeichnet. Gewinner in der Kategorie „Neue Stimme im Lokalen“ wurde Made in Bocholt. Die Jury unabhängiger Expertinnen und Experten aus Medienpraxis und Wissenschaft hatte vor allem die Bandbreite des Angebots sowie der Fokus auf die Interaktion mit dem Publikum überzeugt.

In der Begründung heißt es es: „Hier ist jemand am Werk, der sich kümmert, der das Zusammenleben fördern möchte, der aber auch den Finger in die Wunde legt, wenn etwas gehörig schief läuft. Kurzum: Der mit seinem Internetangebot dazu beitragen möchte, dass das Gemeinwesen in Bocholt funktioniert – und der weiß, dass dies ohne informierte Bürger nicht gelingen kann.“ Den Preis übergaben Sandra Weiß und Andrea Hansen an Berthold Blesenkemper.

Die Vor Ort NRW-Preise sind mit je 2.500 € dotiert, die beiden Anerkennungspreise erhalten jeweils 1250 €. Über 40 journalistische Projekte aus 18 Städten aus ganz Nordrhein-Westfalen waren eingereicht worden.

Simone Jost-Westendorf, Geschäftsführerin von Vor Ort NRW, sagte: „Wir wollen bewusst innovative Online-Projekte auszeichnen, die spannende Geschichten erzählen, neue journalistische Ansätze versuchen und damit die lokale Medienlandschaft in NRW bereichern. Mit der Kategorie Neue Stimme im Lokalen zeichnen wir zudem Projekte aus, die das lokale Medienangebot ergänzen und publizistische Lücken füllen.“

Einen Anerkennungspreis gab es für „Die Wiedertäufer“, Nils Dietrich www.wiedertaeufer.ms , aus Münster. In der Kategorie Innovatives Format im Lokalen gewannen „Die letzten Tage eines Geisterdorfs: Wie der Kohletagebau im Rheinland ganze Orte verschlingt“, Matthias Schwarzer multimedia.nw.de/garzweiler (NW.de ) und den Anerkennungspreis „Der Beutezug“, Andreas Dörnfelder, Massimo Bognanni, Thomas Schmelzer, Jessica Springfeld, Martina Held, Sarah Kraft, Irina Jablonowska handelsblatt.com/beutezug (Handelsblatt.com ).

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.