Neuer Stadtbaurat Zöhler: “KuBAaI ist spitze”

Auf ein Bier traf sich die Junge Union (JU) Bocholt am vergangenen Freitag mit dem neuen Stadtbaurat Daniel Zöhler. Gemeinsam mit den Gästen diskutierten die Anwesenden unter anderem über das KuBAai-Projekt. „KuBAai ist spitze“, lautete die klare Position des neuen Stadtbaurats zu dem Städtebauprojekt. Weiter nannte er KuBAai ein „Herzstückprojekt der Stadtentwicklung“. Darüber hinaus war auch das Einzelhandelskonzept und der Nordring Thema bei der Diskussion.

Lukas Behrendt, Vorsitzender der JU Bocholt, erklärte nach dem Abend: „Die Junge Union Bocholt freut sich einen so jungen und engagierten Stadtbaurat in Bocholt zu haben. In der Diskussion haben wir schnell gemerkt, dass Herr Zöhler bereit ist, den Bocholter Bürgern zuzuhören und deren Meinung in seine Arbeit einfließen zu lassen.“

13 Kommentare
  1. richard iding
    richard iding says:

    Ob KubAAi Spitze wird sich noch zeigen müssen. Packen Sie es an und wir werden sehen ob Sie mit dem Geld auskommen. Eine weitere Steuererhöhung werde ich als Bürger für Prestigeprojekte solcher Art nicht einfach hinnehmen.

    Antworten
  2. Alex Uebbing
    Alex Uebbing says:

    Kubai am Arsch. Wird garantiert mind. Das doppelte kosten wie geplant und alles unnötige Steuergelder.
    Innenstadt stirbt aus aber …… naaajaaa egal nicht aufregen. Machen eh was die wollen

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.