Planung für Ergänzungsgebäude am Kreishaus Borken soll konkretisiert werden

Kreis Borken. In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung des Kreistages hat Kreisordnungsdezernent Dr. Hermann Paßlick über die Planung einer erforderlichen neuen Kreisleitstelle für Feuerschutz und Rettungsdienst informiert. Wie bereits berichtet, hatte es beim Kreis erste generelle Überlegungen für einen Ergänzungsbau an einem möglichen Standort zwischen dem Hausmeisterhaus und dem neuen Parkplatz neben dem neuen Polizeigebäude gegeben. Zwischenzeitlich habe sich aber gezeigt, dass die Kreisleitstelle aufgrund gestiegener Anforderungen aus technischen und personellen Gründen neue Räumlichkeiten benötigt. Ein kräftig gestiegenes Einsatzaufkommen und geänderte gesetzliche Rahmenbedingungen hatten in den vergangenen Jahren eine deutliche Personalaufstockung erforderlich gemacht. Zudem habe eine Analyse des künftigen Raumbedarfs der Kreisverwaltung gezeigt, dass mittel- bis langfristig Bedarf für rund 60 weitere Büroräume besteht, erklärte Dr. Paßlick. Optimierungsmöglichkeiten im vorhandenen Bestand des Kreishauses seien weitestgehend ausgeschöpft.
Wenn die Raumbedarfe von Leitstelle und allgemeiner Verwaltung gemeinsam verwirklicht werden sollten, könne man dies am bisher vorgesehenen Standort wohl nicht realisieren. Daher würde der Kreis nun Standortalternativen im hinter dem Kreishaus liegenden Park mit seiner großen Freifläche prüfen lassen wollen. Für den nächsten, in der ersten Julihälfte stattfindenden Sitzungsturnus von Kreisausschuss und Kreistag kündigte er dazu eine entsprechende Sitzungsvorlage an, damit die Verwaltung dann die Planung weiter konkretisieren könne.
Zur Finanzierung des Vorhabens könnten auch Mittel aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz genutzt werden. Der Neubau der Leitstelle wird anteilig über die Rettungsdienstgebühren refinanziert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.