Radfahrer im Kreisverkehr angefahren

Bocholt (ots) – (mh) Am Dienstagmorgen befuhr gegen 11:30 Uhr ein
36-jähriger Autofahrer aus Bocholt den Burloer Weg stadtauswärts.
Beim Einfahren in den Kreisverkehr Burloer Weg/Unter den Eichen
übersah er einen im Kreisverkehr fahrenden 66-jährigen Radfahrer aus
Bocholt. Dieser war von der Straße „Unter den Eichen“ aus Richtung
Krankenhaus kommend in Richtung Kleingartenanlage unterwegs. Bei dem
Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und verletzte sich leicht.
Rettungskräfte brachten ihn mit einem Rettungswagen zur ambulanten
Behandlung in das Bocholter Krankenhaus.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.