Schwerer Verkehrsunfall auf der B 67 / Drei Personen verletzt

Rhede (ots) – Am 10.12.2017, gegen 14:45 Uhr, befuhr ein

49-jähriger Fahrzeugführer aus Bocholt die B 67 von Bocholt aus

kommend in FR Borken. Kurz vor der Abfahrt Rhede-Ost geriet er

witterungsbedingt in den Gegenverkehr und stieß mit einem

entgegenkommenden Fahrzeug eines 55-jährigen aus Heek zusammen.

Hierbei wurde eine Person schwer verletzt (nicht lebensgefährlich)

und zwei Personen leicht verletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme

wurde die B 67 in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.