Stadtbibliothek Bocholt: Ferienprogramm für Kinder

Bocholt (PID). Auch in den Sommerferien hat die Stadtbibliothek geöffnet und für Kinder ein interessantes Programm zusammengestellt.
Die Veranstaltungen sind kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Mittwoch, 19. Juli 2017, 15.30 Uhr
Die Kinder hören eine tierische Geschichte. Anschließend wird eine Katzein einer Seifenblase gebastelt.
Donnerstag, 20. Juli 2017, 10 Uhr
In Zusammenarbeit mit der Abfallberatung des Entsorgungs- und Servicebetriebes Bocholt (ESB) fertigen die Kinder ihr eigenes Papier. Vorab wird ein kurzer Film zum Thema gezeigt. Die Stadtbibliothek bittet darum, dass die Kinder alte Kleidung anziehen oder einen Kittel mitbringen.
Montag, 24. Juli 2017, 10 Uhr
Film-Vormittag mit dem Film „Burg Schreckenstein“.
Mittwoch, 26. Juli 2017, 15.30 Uhr
Nachdem gemeinsam eine Geschichte gelesen wurde, gestalten die Kinder coole Jungs.
Mittwoch, 2. August 2017, 15.30 Uhr
Nach einer Geschichte aus dem Erzähl-Theater werden aus Tonkartons Küken am Strand gebastelt.
Mittwoch, 9. August 2017, 15.30 Uhr
Im Anschluss an eine Ferien-Geschichte schneiden, bemalen und kleben die Kinder Blumenkinder.
Montag, 14. August 2017, 10 Uhr
Film-Vormittag mit dem Film „Vaiana“.
Mittwoch, 16. August 2017, 15.30 Uhr
Zunächst wird eine lustige Geschichte gelesen. Danach werden Wohnwagen gebastelt.
Mittwoch, 23. August 2017, 15.30 Uhr
Nach einer Geschichte werden Eulen auf einer Insel gestaltet.
Am 30. August findet kein Kinder-Programm statt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.