Taschendieb bestiehlt 83-jährige Bocholterin im Supermarkt

Bocholt (ots) – Am Mittwochmorgen tätigte eine 83-jährige Bocholterin ihren

Einkauf in einem Markt an der Straße Niederbruch. Ihre Geldbörse

hatte sie in ihrer Handtasche deponiert und diese wiederum am

Rollator befestigt. Ein noch unbekannter Taschendieb nutzte eine

günstige Gelegenheit und entwendete die Geldbörse. Die Tatzeit liegt

zwischen 11.00 Uhr und 11.15 Uhr. Hinweise bitte an die Kripo in

Bocholt (02871-2990).

Taschendiebe suchen sich günstige Gelegenheiten …

Unaufmerksamkeit, Unvorsichtigkeit und Gedränge bieten den Dieben

immer wieder Gelegenheiten, ihr Unwesen zu treiben.

Das Motto der Landeskampagne zur Bekämpfung des Taschendiebstahls

lautet „Augen auf und Taschen zu!“ ist ebenso einfach wie einfach wie

passend.

Dieser Pressemeldung sind weitere Infomaterialien angehängt.

3 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.