Unfallflucht am Aldi-Parkplatz

Bocholt (ots) – (dm) Am Montag erscheint ein 58-jähriger Bocholter

auf der Polizeiwache und erstattet Anzeige wegen einer

Verkehrsunfallflucht. Nach seinen Angaben hatte er seinen PKW

(Daimler, E250) am Samstag, gegen 13:00 Uhr, auf dem Parkplatz der

Aldi-Filiale an der Friesenstraße abgestellt. Gegen 15:00 Uhr fuhr er

wieder nach Hause, wo er dann die Beschädigungen an seinem PKW im

Bereich der Beifahrerseite feststellte. Der Unfallverursacher hatte

sich von der Unfallstellte entfernt, ohne sich um die

Schadensregulierung zu kümmern. Der Schaden wird auf 1.000 Euro

geschätzt. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Bocholt

(02871-2990).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.