Unfallflucht dank eines aufmerksamen Zeugen …

Bocholt (ots) – (fr) Am Freitag beschädigte ein 74 Jahre alter
Autofahrer vor dem Haupteingang des Krankenhauses einen abgestellten
Pkw und setzte seine Fahrt trotz des angerichteten Sachschadens in
einer Höhe von ca. 2.500 Euro fort. Ein Zeuge hatte den Vorfall
beobachtet und konnte den eingesetzten Polizeibeamten das Kennzeichen
des flüchtigen Pkws nennen. So konnte der Unfallverursacher schnell
ermittelt werden. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und
stellten den Führerschein sicher.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.