Verkehrsunfall mit Radfahrerin

Bocholt (ots) – Donnertag, 15:40 Uhr: Ein 46-jähriger PKW-Fahrer aus Hamminkeln befuhr zur Unfallzeit

die Lippestraße in Richtung Ewaldstraße und beabsichtigte, an der

Kreuzung Lippestraße/Mühlenweg nach links in den Mühlenweg

einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 47-jährigen

Radfahrerin aus Bocholt. Diese fuhr auf dem Mühlenweg in Richtung

Dingdener Straße und beabsichtigte nach links in die Lippestraße

abzubiegen. Sie benutzte hierfür den Radweg in entgegengesetzte

Richtung. Durch den Zusammenstoß erlitt die Radfahrerin eine

Platzwunde am Kopf. Rettungskräfte brachten sie ins Bocholter

Krankenhaus, von wo sie nach kurzer Behandlung wieder nach Hause

entlassen wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe

von 150 Euro.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.