Vermisste 47-jährige Kleverin in der Nähe des Rheins tot aufgefunden

Kalkar / Kleve / Rees (ots) – Die seit Freitag (8. Dezember 2017) vermisste 47-jährige Kleverin ist tot. Sie hatte am vergangenen Freitag gegen 17.00 Uhr das Krankenhaus in Kalkar verlassen, um joggen zu gehen. Am Montagmittag (11. Dezember 2017) wurde sie nun in Rees in der Nähe des Rheins tot aufgefunden. Zur Feststellung der Todesursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Kleve eine Obduktion angeordnet, das Ergebnis hierzu steht noch aus.

3 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.