Versuchter Einbruch auf der Karolingerstraße

Bocholt (ots) – (mh) In der Nacht zum Samstag versuchten bisher

unbekannte Täter gewaltsam in ein Haus auf der Karolingerstraße

einzudringen. Die Hauseingangstüre hielt den Hebelversuchen stand.

Die Bewohner bemerkten am Tag die Hebelspuren am Hauseingang und

erinnerten sich an ein lautes Geräusch in der Nacht, gegen 02:00 Uhr.

Der Schaden wird auf 100 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.