Zwei Polizeibeamte bei Widerstand leicht verletzt

Bocholt (ots) – (fr) Am Freitag unterstürzten Polizeibeamte das

Ordnungsamt bei der Unterbringung eines 33-jährigen Bocholters in ein

Krankenhaus. Der 33-Jährige schlug und trat nach den Beamten und

beleidigte diese massiv. Zwei Beamte erlitten leichte Verletzungen,

konnten ihren Dienst aber fortsetzen. Dem 33-Jährigen wurden während

des Transports zum Krankenhaus Fesseln angelegt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.