1. FC Bocholt verpflichtet Nick Buijl aus Arnheim

Der Fußball-Oberligist 1. FC Bocholt hat für die Saison 2018/2019 den niederländischen Offensivspieler Nick Buijl verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt von MASV Arnheim an den Bocholter Hünting, wo er am Wochenende einen Vertrag bis 30.06.2019 unterzeichnet hat.

Buijl ist Linksfuß und für die vorderen Offensivpositionen auf den Flügeln oder im Zentrum vorgesehen. Ausgebildet in der Jugend von De Graafschap Doetinchem geht es nun über De Bataven Gendt (Hoofdklasse A) und den Tabellenführer der 3 E Klasse MASV Arnhem (Tabellenführer 3 E Klasse) in die Oberliga Niederrhein.

„Nick war im Januar bei uns im Probetraining, wo er fußballerisch wie charakterlich zu überzeugen wusste und in der Mannschaft direkt gut ankam“, freut sich FCB-Coach Manuel Jara über den Transfer von Nick Buijl, den er dann im Februar gemeinsam mit dem Vater des Spielers abschließen konnte. „Seine Mutter ist in Bocholt geboren und diese Seite seiner Familie lebt auch immer noch hier. Die Verbindung zu Bocholt und sein unbedingter Wunsch, wieder etwas höher zu spielen, haben schlussendlich den Ausschlag für den 1. FC Bocholt gegeben“, führt Jara weiter aus. „Ich bedanke mich bei meinem sehr guten Trainerkollegen Jeroen Ansink, der mir den Tipp gegeben hat.“

Nick Buijl sagt über sein neues Engagement beim 1. FC Bocholt: „Ich freue mich auf die neue, sehr reizvolle Herausforderung bei diesem ambitionierten Traditionsverein und will mit gutem Fußball die Bocholter Fans und Trainer davon überzeugen, eine echte Verstärkung für das Team zu sein. Mein Ziel ist es, ein ständiges und wichtiges Mitglied der Mannschaft zu werden.”

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "1. FC Bocholt verpflichtet Nick Buijl aus Arnheim"

avatar
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Martina U. Jörg Hollands
Gast
Manuela Willing
Gast

Unser Neffe 😍