1. FC rechnet gegen Schalke II mit ausverkauftem Hünting



Der 1. FC Bocholt hat für das letzte Heimspiel des Jahres gegen den FC Schalke 04 U23 inklusive der Dauerkarten bereits knapp 2.600 Tickets verkauft. Die Verantwortlichen rechnen mit einem mit 3.276 Zuschauern ausverkauften Stadion am Hünting. Der Heimbereich ist bereits restlos ausverkauft, Tickets gibt es nur noch für den Gästebereich F sowie für den VIP-Bereich.

Der Club weißt darauf hin, dass der Gästebereich (Block F) aus Sicherheitsgründen ausschließlich durch Anhänger der Gastmannschaft in neutraler Kleidung oder in Fankleidung von Schalke 04 betreten werden darf. Umgekehrt ist auch das Betreten des Heimbereichs (Block D) in Schalke 04-Kleidung untersagt. Im Zweifel wird der 1. FC Bocholt von seinem Hausrecht Gebrauch machen. Allen Fans wird daher dringend empfohlen, dies bereits bei der Ticketauswahl für den Heim- bzw. Gästebereich zu beachten.

Der Eingang für die Fans von Schalke 04 für Block F erfolgt ausschließlich über den separaten Gäste-Eingang am Hemdener Weg 165 (DJK TuS Stenern/TSV Bocholt), wo sich zugleich der Gäste-Parkplatz „P3 Gast“ befindet. Der von dort erreichbare Gäste-Bereich verfügt über einen separaten Getränke- und Speisenverkauf sowie WC-Anlagen. Die Tageskasse für Gästefans am Eingang zu Block F öffnet um 12:30 Uhr. Dann öffnen auch die Stadiontore am Haupteingang. Eine Tageskasse für den Heimbereich wird es hingegen nicht geben.

Am Samstag hatet der Verein den Verkauf der Rückrunden-Dauerkarten gestartet. Die knapp 100 Tickets waren am SchwattenShop-Stand bereits eine halbe Stunde vor Anpfiff restlos ausverkauft. Am Mittwoch und Freitag, jeweils zwischen 18 und 20 Uhr, haben die Fans nochmal die Möglichkeit, auf der Geschäftsstelle am Hünting Dauerkarten für die Rückrunde zu erwerben. Preis: 80€ Vollzahler, 64€ ermäßigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert