12-jähriger Radfahrer verletzt / Polizei sucht Autofahrerin

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – (mh) Am Mittwoch kam es zwischen 07:35 und 07:40
Uhr an der Einmündung Burloer Weg/Klausenerstraße zu einem
Verkehrsunfall bei dem sich ein 12-jähriger Radfahrer aus Bocholt
leicht verletzte. Nach seinen Angaben bog er vom Burloer Weg nach
links in die Klausenerstraße ab und stieß dabei mit einer 20 bis 30
Jahre alten Autofahrerin zusammen. Diese habe den Burloer Weg mit
einem schwarzen VW Golf ebenfalls stadteinwärts befahren. Die Frau
habe angehalten, sich nach ihm erkundigt und sei dann weitergefahren.
Nach seiner Beschreibung hatte sie dunkelblondes, schulterlanges
Haar, trug eine weiße Bluse und eine schwarze Hose. In dem Golf mit
BOH-Kennzeichen hatte zudem ein etwa 13-jähriges Mädchen gesessen.

Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere die Autofahrerin, sich
beim Verkehrskommissariat in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0) zu
melden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp