September 28, 2022

13 Gesellen als Botschafter eines unvergleichlichen Berufs

Christoph Bruns gratulierte nicht nur. Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft in Bocholt motivierte die frisch gebackenen Gesellinnen und Gesellen der Tischlerinnung Bocholt gleichzeitig so weiterzumachen und Botschafter zu sein für einen unvergleichlichen Beruf. „Tragen Sie ihre Gesellenbrief wie eine Monstranz vor sich her“, meinte Bruns. Denn dieser Abschluss sei weltweit anerkannt, ergänzte er.

Insgesamt 13 ehemalige Auszubildende hatten ihre Prüfung bestanden. Vier von ihnen wurden im Rahmen des Wettbewerbes „Die gute Form“ noch einmal gesondert geehrt. Platz eins ging dabei an Joel Böing für seinen formschönen Eichenschreibtisch. Zweiter wurde Dustin Oenning für ein sehr ungewöhnliches Audiomöbel. Dritter wurde Justin Uckert. Er hatte in die Platte seines Schreibtisches mit Hilfe von Starkstrom ein Muster gebrannt und es dann mit Harz verfüllt. Ein Belobigung ging an Niklas Ott für sein Sideboard.

Die Gesellen im Überblick (In Klammern die Ausbildungsbetriebe): Heshmat Amani (Schreinerei Harks GmbH Bocholt), Joel Böing (Bau- und Möbelschreinerei Schlütter & Gehlm GmbH & Co.KG Isselburg), Samuel Keiten (Tepasse Fenster GmbH Bocholt), Luis Krabbe (Willing GmbH Isselburg), Christian Meyer (Markus Fork Bocholt), Dustin Oenning (Heinrich de Beukelaar Bocholt), Niklas Ott (Schreinerei Willing GmbH Bocholt), Alexej Prokopets (Stenneken GmbH Bocholt), Florian Schmitz (Kleinemeier GmbH Bocholt), Nadine Schoppmeier (Tischlerei Klähn GmbH Bocholt), Justin Uckert (Icking Holzbearbeitung GmbH Isselburg), Justin Vering (Tepasse Fenster GmbH Bocholt), Marius Zimmermann (Holdschlag GmbH Rhede)

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News