14 Bocholter auf der Azubi-Bestenliste der IHK



Als „überzeugende Botschafter für die betriebliche Ausbildung“ bezeichnete Carsten Sühling (Foto) aus Bocholt, Vizepräsident der IHK Nord Westfalen, die 93 besten Auszubildenden von Unternehmen im Kreis Borken. Ihre IHK-Abschlussprüfung hatten sie mit der Traumnote „sehr gut“ abgeschlossen. Für diese Spitzenleistung wurden die jungen Fachkräfte und ihre Ausbildungsbetriebe heute (13. September) in der Stadthalle im Kulturquadrat Ahaus von rund 300 Gästen gefeiert.

„Wer eine ‚Eins‘ auf dem Ausbildungszeugnis bekommt, hat auch Besonderes geleistet“, stellte Sühling mit Blick auf die Prüfungsergebnisse fest. 6,7 Prozent beträgt in diesem Jahr der Anteil der Sehr-gut-Absolventen. Insgesamt waren 1.382 Auszubildende von Unternehmen aus dem Kreis Borken zur IHK-Prüfung angetreten.

Der Unternehmer aus Bocholt überreichte gemeinsam mit der Bürgermeisterin der Stadt Ahaus, Karola Voß, den Spitzen-Azubis die IHK-Urkunde und einen Glaskubus, der an die ganz besondere Leistung erinnert. „Junge Menschen sind unsere Zukunft. Für den Wirtschaftsstandort Deutschland und natürlich für unsere Region ist es außerordentlich wichtig, Jugendlichen eine interessante berufliche Perspektive zu bieten, in der sie sich entwickeln können. Nach meiner eigenen Erfahrung ist es das Beste, eine Arbeit zu haben, die einen ausfüllt und Freude macht“, betonte Bürgermeisterin Voß.

Für IHK-Vizepräsident Sühling ist die Bestenehrung eine wichtige Bühne, um die Chancen sichtbar zu machen, die sich durch eine betriebliche Ausbildung eröffnen. Es gehe darum, jungen Menschen, aber auch den bei der Berufsorientierung Rat gebenden Eltern zu zeigen, dass Ausbildung und Azubis nie wertvoller waren als heute, sagte Sühling und zitierte das Versprechen der aktuellen bundesweiten IHK-Azubi-Kampagne: „Ausbildung macht mehr aus uns! Dafür sind die Spitzen-Azubis aus dem Kreis Borken ein starker Beweis.“ 

Der Unternehmer wertete es als gutes Zeichen, dass die IHK zum offiziellen Start des Ausbildungsjahres am 1. August im Kreis Borken fast zwei Prozent mehr Ausbildungsverträge als zum selben Zeitpunkt des Vorjahres registriert hat. „Leider können die Unternehmen im Kreis aber längst nicht alle Ausbildungsstellen besetzen“, berichtete der Geschäftsführer der Spaleck GmbH & Co. KG in Bocholt von der anhaltend schwierigen Suche nach qualifizierten Nachwuchskräften. Der Wettbewerb um die besten Köpfe werde in den kommenden Jahren weiter zunehmen. Erfolgreich sind nach seiner Einschätzung dabei vor allem die Unternehmen, die „sich interessant machen für junge Leute und auf sie zugehen“. Die Spitzen-Azubis rief der Unternehmer auf, jungen Menschen von ihrem erfolgreichen Berufsstart zu berichten und ihnen Lust auf eine praxisnahe Ausbildung zu machen.

Nicht nur den Prüfungsbesten, sondern allen Ausbildungsabsolventen sagte Sühling eine „sehr gute berufliche Zukunft mit attraktiven Aufstiegsoptionen“ vorher. Wer eine betriebliche Ausbildung erfolgreich durchlaufen habe, verfüge über profundes Fachwissen und habe von Grund auf gelernt, was in der betrieblichen Wirklichkeit wichtig ist. „Gerade in dieser Zeit brauchen wir junge Menschen, die sich einsetzen und die digitale und nachhaltige Transformation der Wirtschaft und des Landes mitgestalten wollen“, so der IHK-Vizepräsident. Besonderes Lob zollte er den Ausbildern in den Unternehmen und den Lehrkräften an den Berufsschulen. Sie seien unentbehrlich für das erfolgreiche und im Ausland hochgelobte deutsche Ausbildungssystem.

Die Bestenliste aus Bocholt

Till Paul Breuckmann, Elektroniker für Betriebstechnik, Benning Elektrotechnik und Elektronik GmbH & Co KG, Bocholt
Florian Daniels, Technischer Produktdesigner, Flender GmbH, Bocholt
Oliver Ehlting, Elektroniker für Betriebstechnik, Benning Elektrotechnik und Elektronik GmbH & Co KG, Bocholt
Simeon Finke, Technischer Produktdesigner, Flender GmbH, Bocholt
Fabian Grätz, Technischer Produktdesigner, Flender GmbH, Bocholt
Kay Jannis Gudat, Mechatroniker, Flender GmbH, Bocholt
Julian Hankeln, Industriemechaniker, Flender GmbH, Bocholt
Til Herrmann, Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung, Duvenbeck Consulting GmbH & Co. KG, Bocholt
Julius Koch, Technischer Produktdesigner, Flender GmbH, Bocholt
Julia Konst, Industriekauffrau, Effekt Grafik Werbeträger GmbH & Co. KG, Bocholt Benedikt Möllmann, Verkäufer, de Graaf Fischspezialitäten GmbH & Co. KG c/o Steuerkanzlei Arenhoevel & Strauss, Bocholt
Jonas Nießing, Industriemechaniker, Flender GmbH, Bocholt
Chantal Pavlov, Verkäuferin, Saturn Electro-Handelsgesellschaft mbH, Bocholt
Julius Tembrink, Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement, Rudolf Ostermann GmbH, Bocholt

  1. Guten Tag!

    Es fehlt an dieser Stelle Herr Tobias Grunden, Mechatroniker, Spaleck Oberflächentechnik GmbH & Co. KG.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas Arndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert