14-jähriger Bocholter beleidigt Polizeibeamte / Strafanzeige

Bocholt (ots) – (fr) Am Sonntagnachmittag nahmen Polizeibeamte gegen 15.45 Uhr am Schleusenwall eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf. Ein in dieser Sache unbeteiligter 14-jähriger Bocholter beleidigtedie Beamten lautstark – ob er sich vor einer Gruppe von mehreren Jugendlichen aufspielen wollte, ist nicht bekannt. Jedenfalls muss er nun mit einem Strafverfahren rechnen. Die Erziehungsberechtigten wurden über das Verhalten informiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: