Januar 28, 2022

146 zusätzliche Stellplätze für das St. Agnes-Hospital

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Um die Parksituation um und am St. Agnes- Hospital Bocholt entzerren zu können, wird bereits am kommenden Montag mit einer Parkplatzerweiterung am bestehenden Mitarbeiterparkplatz begonnen. In südlicher Richtung soll auf der anliegenden Ackerfläche eine ca. 4000 Quadratmeter große und befahrbare Fläche aus Schottermaterial entstehen.

„Ich freue mich sehr, dass wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Kürze mit 146 zusätzlichen Stellplätzen eine deutliche Entlastung in Bezug auf die Park-situation am Krankenhaus anbieten können“, so Herbert Mäteling, Geschäftsführer im St. Agnes-Hospital Bocholt- Rhede und ergänzt „zumindest kurzfristig und vorü- bergehend können wir mit dieser Maßnahme und einer Investition von rund 80.000 Euro die Lage entspannen. Außerdem arbeiten wir mit der Stadt Bocholt parallel dazu an einer gemeinsamen und dauerhaften Lösung.“

Foto (Klinikum Westmünsterland): Angeschlossen an den bereits bestehenden Teil des Mitarbeiterparkplatzes wird jetzt eine zusätzliche Fläche mit Stellplätzen entstehen. Die Zufahrt bleibt unverändert. Geplant ist eine Fertigstellung bis Ende Februar.

blank

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News