Dezember 6, 2021

17- jähriger Bocholter nach Stich mit einem Messer schwer verletzt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Bocholt (ots) – Am heutigen Donnerstag wurde vor dem Restaurant “Schiffchen” in Bocholt im Rahmen einer Auseinandersetzung unter Jugendlichen ein 17- jähriger Bocholter durch einen Stich mit einem Messer schwer verletzt. Derzeit wird der Jugendliche in einem Krankenhaus behandelt. Es besteht keine Lebensgefahr. Der Täter flüchtete vom Tatort zu Fuß in Richtung “Mc Donalds”.

Er wird wie folgt beschrieben: – ca. 15 – 16 Jahre alt – ca. 175 cm groß – gelbe Jacke – vermutlich Deutscher.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bocholt oder bei der Leitstelle der Polizei in Borken zu melden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp