20-Jähriger landete in Polizeizelle

Bocholt (ots) – In der Nacht zum Donnerstag fiel ein 20-jähriger Isselburger aufgrund seines erheblichen Alkoholisierungsgrades gegen ein geparktes Auto. Sein Gemütszustand wechselte zwischen teilnahmslos und aggressiv. Er wurde letztlich durch die Polizeibeamten aus gefahrenabwehrenden Gründen in Gewahrsam genommen. Da er die Beamten beleidigte, muss er mit auch mit einem Strafverfahren rechnen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp