Drei Verletzte bei Auffahrunfall – Blutprobe entnommen

Bocholt (ots) – (dh) Am Freitagabend ereignete sich auf derDinxperloer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletztwurden. Um 19 Uhr befuhr ein 60-Jähriger aus Bocholt mit seinem Pkw dieDinxperloer Straße aus Richtung Bocholt kommend in Richtung Holtwick.In Höhe des Tunnels fuhr er auf der Linksabbiegespur ungebremst aufeinen vor der roten Ampel wartenden Pkw eines 29-jährigen Mannes ausRhede auf. Dabei verletzten sich der 29-Jährige und seine 24-jährigeBeifahrerin aus Bocholt leicht. Ein Rettungswagen brachte sie zurambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der 60-Jährige, der sich ebenfalls verletzte, wurde mit einemRettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er zunächst verblieb. Da er unter Alkoholeinfluss stand, entnahm ihm eine Ärztin eineBlutprobe und die Polizei fertigte eine Anzeige. Der Sachschaden wird auf ca. 19.000 Euro geschätzt. […]