Müllentsorgung auf Behindertenparkplatz

Bocholt (ots) – Eine noch unbekannte männliche Person entlud am Samstag, zwischen 12.10 und 12.50 Uhr insgesamt drei blaue Müllsäcke auf einem Behindertenparkplatz der EDEKA-Filiale am Willi-Pattberg-Ring in Bocholt. Zeugen können sich bei der Kripo in Bocholt unter der Rufnummer 02871 2990 melden. […]

Drogen im Straßenverkehr

Bocholt (ots) – In der Samstagnacht geriet ein Autofahrer aus Lent (NL) in einer Verkehrskontrolle. Eine Streifenwagenbesatzung hielt ihn gegen 01.30 Uhr auf der Werther Straße in Bocholt an. Da er angab, vor Fahrtantritt zwei Joints geraucht zu haben, musste er mit zur Wache, um dort eine Blutprobe abzugeben. Zur Sicherung des Verfahrens zahlte er eine Sicherheitsleistung, bevor er die Wache wieder verlassen durfte. Die Weiterfahrt untersagten ihm die Beamten bis zur vollständigen Ausnüchterung. […]

19-jähriger Rheder bekifft mit dem Auto unterwegs

Bocholt (ots) – Bekifft unterwegs war in der Freitagnacht ein 19 Jahre alter Autofahrer aus Rhede. Ein Streifenteam hielt ihn gegen 01.20 Uhr auf der Hindenburgstraße in Bocholt zur Durchführung einer Verkehrskontrolle an. Schnell ergab sich der Verdacht auf vorherigen Drogenkonsum, der durch einen Test auch erhärtet werden konnte. Der Teststreifen reagierte auf den Wirkstoff THC. Zur Abgabe einer Blutprobe musste der Rheder nun mit zur Wache. Die Weiterfahrt untersagten ihm die Beamten bis zu vollständigen Ausnüchterung. Den 19-Jährigen Fahranfänger erwartet nun ein Bußgeld. […]

Fahrradkontrollwoche: Polizei stellt 595 Verstöße fest

Bocholt (ots) – Am Samstagnachmittag wurde ein 58-jähriger Radfahrer aus Bocholt nach einem Zusammenstoß mit einem Auto am Kreisverkehr Winterswijker Straße / Robert-Koch-Ring leicht verletzt: Gegen 15.45 Uhr war eine 23-jährige Bocholterin mit ihrem Auto vom Robert-Koch-Ring aus in den Kreisverkehr eingefahren, als sie den Radfahrer übersah. Dieser hatte den Radweg der Winterswijker Straße in Richtung Adenauer Alle auf der falschen Seite befahren.Im Rahmen einer Fahrradkontrollwoche vom 26.11. bis zum 30.11.2018 hatte die Polizei in Bocholt zahlreiche Verstöße von Radfahrern besonders im Fokus. Von in dieser Woche insgesamt 595 festgestellten Verstößen war das Befahren der falschen Radwegseite mit 104 Verstößen (18 %) der zweithäufigste Verstoß. Wie auch im vorliegenden Sachverhalt, kommt es durch das Befahren der falschen Radwegseite immer wieder zu gefährlichen Situationen mithin zu Unfällen. Autofahrer rechnen nicht immer mit Radfahrern, die an einer Kreuzung oder Einmündung von rechts kommen. Gibt es auf einer Straße an beiden Seiten einen Radweg, benutzen Sie den rechten. Sollte die Beschilderung Ihnen erlauben, auch den linken Radweg zu befahren, kalkulieren Sie mögliche Fehleinschätzungen von Kraftfahrzeugführern mit ein. Eine vollständige Bilanz der Fahrradkontrollwoche folgt. […]