Sportabzeichenabnahme bei der DJK Liedern

Die DJK Liedern bietet am kommenden Wochenende 2 Termine zum Ablegen vom Sportabzeichen an. Am Samstag, den 07.09.19 erfolgt die Abnahme zwischen 14:30 – 16:30 Uhr bzw. am Sonntag, den 08.09.2019 zwischen 10:30 – 12:30 Uhr, jeweils am Vereinshaus der DJK (Am Hagelkreuz 1). Es folgen weitere Termine im Oktober und November. Die genauen Daten können der […]

16 freiwillige Schulbusbegleiter nehmen Dienst auf

Bocholt (PID). 16 Jugendliche starteten jetzt ihren freiwilligen Dienst als Schulbusbegleiter. Sie stehen Schülerinnen und Schülern mit Rat und Tat auf der Fahrt zur Seite. Und wenn sich Konflikte anbahnen, wirken sie beruhigend auf die Streithähne ein und schlichten, damit der Schülerverkehr geordnet ablaufen kann. Als Ansprechpartner sind sie außerdem für alle weiteren Fahrgäste und […]

Ersthelfer-App soll Leben retten

Im April 2016 hat die FDP Bocholt die Einführung einer Ersthelfer-App beantragt. Voraussichtlich wird im März/April 2020 diese App in Bocholt nun an den Start gehen. FDP Fraktionsvorsitzender Burkhard Henneken „Wir sind froh und dankbar, dass nun die technischen Voraussetzungen in der Kreisleitstelle geschaffen werden und bald unser Antrag umgesetzt wird. Jede Sekunde zählt um […]

Gleichstellung: Marketing in eigener Sache – Seminar für Frauen

Bocholt (PID). Frauen, die sich beruflich neu orientieren wollen und sich eine berufliche Alternative wünschen, können jetzt an einem Kompaktseminar teilnehmen. Thema des dreitätigen Seminars ist „Marketing in eigener Sache“, es beginnt am Montag, 23. September 2019, um 9 Uhr im Europa-Haus Bocholt, Adenauerallee 59. Die Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldungen nimmt Petra Dunkerbeck-Koch unter Tel. […]

25-jähriger Pkw-Fahrer aus Polen nach Kollision geflüchtet

Bocholt (ots) – Von der Unfallstelle geflüchtet ist am Donnerstag in Bocholt ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Polen. Die Polizei machte den Mann auf einem nahegelegenen Parkplatz ausfindig. Es ergab sich der Verdacht, dass der Unfallverursacher unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Der Mann hatte zuvor die Ludgerusstraße befahren und bog nach links auf die Kurfürstenstraße ab, ohne der von links kommenden Pkw-Fahrerin aus Bocholt Vorfahrt zu gewähren. Es kam zur Kollision. Die 30-jährige Bocholterin verletzte sich leicht. Ein Arzt entnahm dem Fahrer eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein. Der Schaden liegt bei etwa 3.400 Euro. […]

Natur- und Vogelschutzverein gibt Fotokalender 2020 heraus

Kreis Borken. Im Beisein von Landrat Dr. Kai Zwicker und Borkens Bürgermeisterin Mechthild Schulze Hessing sowie Kreislandwirt Heinrich Emming hat jetzt der Natur- und Vogelschutzverein Kreis Borken im Borkener Kreishaus seinen Fotokalender 2020 vorgestellt. “Die Artenvielfalt bewahren” lautet der Titel dieses mit sehenswerten Farbfotos versehenen großformatigen Kalenders. Monatlich wechseln dabei die Motive: Vom Feldhasen im Januar bis zum Diestelfink im Dezember werden ausgewählte heimische Tierarten präsentiert. Fotografiert hat sie Vereinsmitglied Hans-Wilhelm Grömping, der auch die Texte beisteuerte. Vorsitzender Jochen Teroerde sorgte dann für die technische Realisierung.Beide machten bei dem Termin deutlich, dass die im Westmünsterland noch vorhandenen Lebensräume besser miteinander verknüpft und erforderlichenfalls neu besiedelt werden müssten. Nur so könne es gelingen, die biologische Vielfalt, also die heimischen Tier- und Pflanzenarten, zu fördern. Es gebe bereits zahlreiche Initiativen aus dem ehrenamtlichen Naturschutz und von Behörden, aber auch aus der Landwirtschaft und Jägerschaft sowie von Heimatvereinen, die Naturräume zu erhalten, zu schützen und zu verbessern: Obstwiesen entstanden neu, Tümpel und Teiche wurden angelegt, Wildblumen durften an Wegrändern und vereinzelt sogar in ganzen Feldern wieder wachsen, Hecken und Bäume wurden gepflanzt. All dies mache Hoffnung, schließlich drohe sonst der Verlust vieler Arten. Beispielsweise steht laut Jochen Teroerde ungefähr die Hälfte der 248 Brutvogelarten in Deutschland auf der Roten Liste. Auch den hiesigen Amphibien, Reptilien, Insekten und Wildpflanzen gehe es nicht besser. Die beiden Vertreter des Natur- und Vogelschutzvereins Kreis Borken riefen daher dazu auf, sich für den Artenschutz als ein Menschheitserbe stark zu machen.Landrat Dr. Zwicker und Bürgermeisterin Schulze Hessing begrüßten ausdrücklich diese Initiative. Der Fotokalender enthalte eine vielseitige Darstellung heimischer Tierarten. Er sei gleichzeitig ein eindringlicher Aufruf zur Bewahrung der Biodiversität im Westmünsterland. Es liege im Interesse aller, die “Schätze der Natur” für die nachfolgenden Generationen zu bewahren. Kreis und Kommunen verfolgten insbesondere mit der inzwischen nahezu flächendeckenden Landschaftsplanung unter anderem das Ziel, einen Biotopverbund zu schaffen, um die Lebensräume für Tiere und Pflanzen zu sichern und auszuweiten. Dies sei daher auch künftig ein Aufgabenschwerpunkt für die gesamte kommunale Familie, hieß es.Der Kalender für das Jahr 2020 “Die Artenvielfalt bewahren” kostet 8 Euro. Erhältlich ist er in Borken bei der Buchhandlung Eggers-Michelbrinks (Johanniterstr. 26), im Gartencenter Wansing (Dülmener Weg 12), bei Haddick & Sohn GmbH (Bocholter Str. 111), der Kreisstelle der Landwirtschaftskammer NRW (Johann-Walling-Str. 45), der TouristInfo (Neutor 5) und im Ticketcenter der Borkener Zeitung (Bahnhofstraße 6). Zudem gibt es den Kalender im kult Westmünsterland in Vreden (Kirchplatz 14), bei der Gemeinde Heiden (Rathausplatz 1), im Naturparkhaus Raesfeld (Hagenwiese 40) und in der TouristInfo Velen (Ramsdorfer Str. 19). Außerdem wird er beim Feierabendmarkt in Borken am 10. Oktober und beim “HeiDinner” in Heiden am 25. Oktober verkauft. Die Fotos zeigen Tierarten, die von einer Biotopvernetzung zum Beispiel durch Hecken, Gebüschreihen, Bäume, Blühstreifen oder Brachflächen besonders profitieren können. […]

Hanke übernimmt Kreisleitung der Rotkreuz-Jugendorganisation

Ole Jörn Hanke vom DRK-Ortsverein Borken ist neuer Kreisleiter des Jugendrotkreuzes im Kreis Borken, der Nachwuchsorganisation des Roten Kreuzes. Hanke wurde bei der Kreiskonferenz in der Tagungsstätte im Wildpark Frankenhof von den jugendlichen Mitgliedern gewählt. 471 Kinder und Jugendliche gehören in den jeweiligen Ortsvereinen zum Jugendrotkreuz im Kreis Borken, wie der DRK-Pressedienst berichtete. Deutschlandweit sind […]

JUNGE UNI in Bocholt: “Wir stürmen das Rathaus!”

Bocholt (PID). Die JUNGE UNI in Bocholt startet am Donnerstag, 12. September 2019, von 15:30-17:00 Uhr spektakulär in das neue Wintersemester. “Gemeinsam mit allen interessierten deutschen und niederländischen Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren “stürmen” wir das Rathaus”, kündigt Isabel Testroet, Leiterin der Kinder-Uni, an. Empfangen werden die Teilnehmer von Thomas […]

Zigaretten aus Kiosk gestohlen

Bocholt (ots) – Einbrecher hatten in der Nacht zum Donnerstag gegen 00.50 Uhr die Eingangstür zu einem Kiosk auf der Hindenburgstraße in Bocholt aufgehebelt. Nachdem der Einbruchalarm losging, entdeckte der Wachdienst die offene Tür. Die Täter waren bereits geflüchtet. Bei der Diebesbeute handelt es sich ausschließlich um Zigaretten. Die Kriminalpolizei sicherte die Spuren. Hinweise an […]

Restplätze frei: Tagesfahrt zum Nixdorf-Museum Paderborn

Bocholt. Die Lebenshilfe Bocholt-Rhede-Isselburg und der Verein “Leben im Alter” (L-i-A) bieten am Samstag, 21. September 2019, eine Tagesfahrt zum Nixdorf-Museum in Paderborn an. Es ist größte Computermuseum der Welt. Start ist um 8 Uhr an der Werther Straße 173 (Lebenshilfe-Center), Rückkehr gegen 18 Uhr. Der Preis pro Person beträgt 32,50 Euro. Anmeldungen bei L-i-A […]

100 Jahre Volkshochschule Bocholt

Bocholt (PID). „100 Jahre VHS in Bocholt“, zu diesem Thema lädt die Volkshochschule (VHS) in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv am Donnerstag, 12. September 2019, zum nächsten Gesprächskreis Bocholter Stadtgeschichte ein. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Medienzentrum (Hindenburgstraße 5). Die Teilnahme ist frei. Im Jahre 1919 gab es erstmalig eine Volkshochschule in Bocholt. Anlässlich […]

Jens Wüpping liest aus „Die 5 Säulen des Lebens“

Jens Wüpping liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem neuen Buch “Die 5 Säulen des Lebens“. Das Buch: Es scheint Menschen zu geben, die durch die Anwendung von Wissen, Vertrauen und Zeit, Dinge schaffen, die für allgemein unmöglich gehalten werden. Huai Chi, der Mönch auf dem Cover, hat über einen Zeitraum von 20 Jahren, mehrmals […]

21 zusätzliche Lastenräder für Bocholt

Bocholt (PID). Bocholt fördert den umweltfreundlichen Radverkehr: Seit kurzer Zeit sind 21 neue elektrisch unterstützte Lastenräder in der Stadt unterwegs. Die Besitzer bekamen bei der Anschaffung dieser Spezialbikes über ein Zuschussprogramm eine Finanzspritze der Stadt. Die Volksbank Bocholt fand die Idee unterstützenswert und stockte diese Summe nochmal auf. Einige stolze Besitzerinnen und Besitzer präsentierten jetzt […]

Pfarrer Udo Diepenbrock verstorben

Am Montag, dem 2. September 2019, verstarb Pfarrer em. Udo Diepenbrock. Zehn Jahre war er als Seelsorger in Bocholt und Isselburg tätig. Der Verstorbene wurde am 21. Juli 1943 in Nordwalde geboren. Die Priesterweihe empfing er am 6. Juni 1976 in Münster. Auf eigenen Wunsch von Pfr. em. Udo Diepenbrock findet die Urnenbeisetzung zu einem […]