Kämmerer und Bürgermeister kritisieren „Hetze“ gegen die EWIBO

Von BERTHOLD BLESENKEMPER Kämmerer Kai Elsweier und Bürgermeister Peter Nebelo haben sich im Rat vor die EWIBO und deren Aufsichtsrat gestellt und mehr Respekt gegen demokratisch gewählte Gremien eingefordert. Sie kritisierten unsachgemäße Kommentare, teilweise Hetze in den sozialen Medien und eine verunglimpfende Wortwahl. Begriffe wie „Krake“ oder „Imperium“ heizten die Stimmung nur noch an, meinte […]

Polizei schießt 37-Jährigen in den Oberkörper und verletzt ihn schwer

Bocholt (ots) – Am Freitagabend kam es in Bocholt auf der Herzogstraße etwa in Höhe der Markgrafenstraße zu einem Schusswaffeneinsatz durch die Polizei, bei dem ein 37-jähriger Mann schwer verletzt wurde.Nach dem derzeitigen vorläufigen Ermittlungsstand wurde die Polizei gegen 19.05 Uhr durch Familienangehörige über den Notruf zur Hilfe gerufen, weil der 37-Jährige einen Familienangehörigen angegriffen habe und völlig ausgerastet sei.Vor dem Mehrparteienhaus trafen die eingesetzten Polizeibeamten auf die beteiligten Personen und wurden durch den 37-Jährigen unmittelbar mit einem Hammer angegriffen. Es kam zum Schusswaffengebrauch durch die Polizei, der Angreifer wurde im Oberkörperbereich getroffen und schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Weitere Angaben sind laut Polizei aufgrund des frühen Ermittlungsstadiums noch nicht möglich. […]

Kreistagsmitglieder gedachten der Opfer des Anschlages von Halle an der Saale

Zu Beginn der gestrigen (10.10.2019) Sitzung des Borkener Kreistags haben die Kreistagsmitglieder in einer Schweigeminute der Opfer des Anschlages von Halle an der Saale gedacht. Die stellvertretende Landrätin Silke Sommers, die die Sitzungsleitung innehatte, erklärte zuvor: “Wir alle sind entsetzt und erschüttert über den feigen Anschlag von Halle. Unsere Gedanken sind bei den Familien der […]