17-jährige Fahrradfahrerin verletzt / Polizei such Mercedesfahrer nach Unfall

Bocholt (ots) – Am Montag kam es am Montag gegen 17.30 Uhr an der Einmündung Münsterstraße/Roonstraße zu einem Verkehrsunfall, an dem eine 17-jährige Fahrradfahrerin aus Bocholt und ein noch unbekannter Autofahrer beteiligt waren. Nach Angaben der Jugendlichen habe sich der Autofahrer nach ihrem Befinden erkundigt und sich ihre Personalien notiert. Dabei habe er angegeben, die […]

Gedenktag des Engels der Kulturen mit Friedensgebet

Bocholt (INT). Am Freitag, 15. November 2019, lädt das Integrationsbüro der Stadt Bocholt zu einem gemeinsamen Friedensgebet auf dem Benölkenplatz zum Jahrestag der Verlegung des Engels der Kulturen ein. Beginn ist um 17 Uhr.Am 15. November 2016 verlegte das Künstlerpaar Carmen Dietrich und Gregor Merten den “Engel der Kulturen” als Bodenintarsie auf dem Benölkenplatz in Bocholt. Er sollte Anstoß sein, dass Menschen unterschiedlichster Kulturen, Religionen und politischer Auffassungen nur dann friedlich miteinander leben können, wenn alle sich gemeinsam darum bemühen, die Würde jedes Mitmenschen zu achten. Alle Vertreter der Religionen, aber auch Bocholter Bürgerinnen und Bürger, die an jenem Tag mit dabei waren, gaben ein gemeinsames Versprechen ab.Dieses Versprechen soll in diesem Jahr in Form eines gemeinsamen Friedensgebets um 17 Uhr auf dem Benölkenplatz erneuert werden. “Eingeladen dazu sind alle, denen das Thema ‘Frieden’ in unserer Stadt aber auch weltweit ein Anliegen ist”, so Saskia Steilen vom Integrationsbüro der Stadt Bocholt. Im Anschluss gibt es Gelegenheit, sich in der Mensa bei warmen Getränken, Brot und Musik zu begegnen und auszutauschen. […]

EWIBO-Mietwohnungen auf Fennekerstraße und Mussumer Kirchweg saniert

Bocholt. Die Wohnblöcke auf der Fennekerstraße und am Mussumer Kirchweg in Bocholt sehen wieder gut aus: Die Fassaden der Häuser sind aufwendig saniert worden, die Balkone erhielten einen frischen Anstrich. Das teilt die Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft der Stadt Bocholt (EWIBO) mit, in deren Bestand sich die Immobilien befinden. Vor Jahren hatte die EWIBO die baugleichen […]

Progromnacht 1938: “Es gab Neugierige satt und genug…”

Bocholt (PID) . Zum stillen Gedenken an die den Juden in der Nacht vom 9./10. November 1938 zugefügten Verbrechen kommt die Bocholter Bevölkerung am Samstag, 9. November 2019, um 19:30 Uhr an der Gedenkstätte für die Synagoge vor dem Haus des Handwerks (Europaplatz 17) zusammen. Die stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Kroesen hält die Gedenkrede. Schülerinnen und […]

Fundliste Oktober 2019 veröffentlicht

Bocholt (PID). Viele persönliche Dinge wurden im Oktober 2019 dem Bocholter Fundbüro als gefunden gemeldet. Im aktuellen Auszug der Fundliste finden sich unter anderem Jacken, Brillen oder auch Schmuck. Außerdem wurden zehn Fahrräder als gefunden gemeldet. Drei Katzen, drei Vögel und ein Hund mussten vorübergehend im Tierheim untergebracht werden. Wer etwas verloren hat, kann sich […]

Rathaussanierung: Soziale Liste will Auskunft über die konkrete Kostenentwicklung und fordert mehr Transparenz

Rathaussanierung: Soziale Liste will Auskunft über die konkrete Kostenentwicklung und fordert mehr Transparenz Nachdem in den letzten Tagen immer wieder neue Millionenbeträge für die Rathaussanierung in die Öffentlichkeit gelangten, will die Wählergemeinschaft Soziale Liste Bocholt nun in der Ratssitzung am 20. November einen Sachstandsbericht über die konkrete Kostenentwicklung, die – wenn die Vermutung stimmt – […]

Vorstandssitzung und politischer Stammtisch des SPD-Ortsvereins Südost

Am Donnerstag, den 7.11.2019, um 19 Uhr, trifft sich der SPD-Ortsverein Südost zu seiner für alle Parteimitglieder offenen Vorstandssitzung mit politischem Stammtisch. Es gibt viel zu besprechen: Auf der Tagesordnung steht nicht nur eine Betrachtung der vergangenen Wochen, sondern eines der zentralen Zukunftsthemen für Bocholt: Wohnen. Es gibt viel zu tun! Neben dem sozialen Wohnungsbau, […]

StoneTec GmbH im Finale des Gründerpreises NRW

Die StoneTec GmbH aus Bocholt steht in der Endauswahl des mit 60.000 Euro dotierten Gründerpreises NRW. Das teilte jetzt die NRW-Bank in Düsseldorf mit. Das Wirtschafts- und Digitalministerium Nordrhein-Westfalen und die NRW.BANK fördern mit der Auszeichnung bereits zum achten Mal die kreativsten und erfolgreichsten Geschäftsideen. In diesem Jahr haben sich mehr als 150 Gründerinnen und Gründer beworben.Welche drei Preisträgerinnen und Preisträger die Fachjury aus den zehn nominierten Jungunternehmen ausgewählt hat, wird bei einer feierlichen Preisverleihung im Düsseldorfer Ständehaus K21 bekannt gegeben. Die findet am Montag, den 18. November, ab 18:30 Uhr in Düsseldorf statt. […]

Kultur-Hackathon „Coding da Vinci“ sucht Programmierer und Hacker

MÜNSTERLAND. Seit 2014 läuft er bereits, jetzt kommt der Kultur-Hackathon “Coding da Vinci” erstmals in den Westen der Republik – und zwar ins Ruhrgebiet und nach Westfalen. Das Format vernetzt Kultur- und Technikwelt miteinander, um das Potenzial digitalisierter Schätze zu heben. Noch bis zum 29. November können Kreative teilnehmen, die programmieren, hacken, entwickeln, designen oder […]

Feuerwehr lobt Ersthelfer und bedankt sich bei ihnen

Gestern wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr Bocholt zu einem medizinischen Notfall auf der Rudolf-Virchow-Straße gerufen. Ein Mann war dort gestürzt. Als der alarmierte Rettungswagen den Einsatzort erreichte, kümmerten sich bereits mehrere Ersthelfer um den Patienten, hatten ihn mit einer wärmenden Decke sowie einem Kissen versorgt und wiesen den Rettungswagen ein. Die Ersthelfer boten noch weitere […]

Elskamp macht Drohung wahr und schließt 2020 Edeka in Lowick

Von BERTHOLD BLESENKEMPERAlexander Elskamp hat die Geduld verloren. Der Chef von mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in vier Bocholter Edeka-Märkten schließt – wie vor rund einem Jahr öffentlich angedroht – Ende September kommenden Jahres seinen Laden in Lowick. Grund ist die Weigerung der Stadt, ihm passende Flächen für die Erweiterung des Geschäftes zur Verfügung zustellen. Die FDP-Fraktion im Rat ist alarmiert. „Somit wird der wachsende Ortsteil Lowick einen wichtigen Nahversorger verlieren. Dieser Zustand ist nicht akzeptabel“, schreibt Sprecher Burkhard Henneken in einer Stellungnahme.Elskamp kam und kam mit den Ausbauplänen des heute 450 Quadratmeter großen Geschäftes in Lowick nicht weiter. “Inzwischen hat sich die Lage dermaßen zugespitzt, dass der Markt nicht mehr wirtschaftlich zu betreiben ist und wir, wenn keine andere Lösung in Sicht ist, den Markt zeitnah schließen werden”, schrieb der Unternehmer im September 2018 in einer Stellungnahme zum Bocholter Einzelhandelskonzept. Er wollte am liebsten auf einer benachbarten Wiese komplett neu bauen. Im Rathaus war man jedoch dagegen. Grund: Bei der Freiluftschneise zwischen Bocholt-West und Lowick handelt es sich um eine durch die Landesplanung geschützte Obstwiese. Ein so genanntes Zielabweichungsverfahren wurde nach Vorgesprächen mit der Bezirksregierung nicht befürwortet. Außerdem könne der benachbarte Aldi notfalls “den Grundbedarf der Nahversorgung zu einem großen Teil abdecken”, heißt es in der Prüfung der Verwaltung.Wenn Elskamp die Türen in Lowick tatsächlich schließt, könnte das nicht nur nach Meinung der FDP-Fraktion, sondern auch nach der des Gutachterbüros Dr. Lademann und Partner erhebliche Folgen für die Nahversorgung im Bocholter Westen haben. […]

Veranstaltung zur Bocholter Künstlerin Lucy Vollbrecht-Büschlepp

Bocholt (PID). Am Donnerstag, 21. November 2019, öffnet die St. Agnes-Kapelle am Schonenberg um 17:30 Uhr ihre Türen für eine besondere Veranstaltung. Im Mittelpunkt steht das Leben und Wirken der Bocholter Künstlerin Lucy Vollbrecht-Büschlepp. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Bocholter Künstlerin Lucy Vollbrecht-Büschlepp studierte Ende der 30er Jahre an der […]