FDP will Märchenoma im Stadtwald Denkmal setzen

Archivfoto: Bruno Wansing/Stadt BocholtMärchenopa Dieter Witter will Schluss machen. Das bedeutet, dass es bis zum Frühjahr die von „Märchenoma“ Ursula Enders gebauten Märchenhütten in Suderwick wohl nicht mehr geben wird. Die FDP Bocholt und die JuLis Bocholt bringen nun folgende Idee ins Spiel. „Die Stadt könnte hier eine echte Win-WIn Situation schaffen, indem Sie einen Teil des Naherholungsgebietes Stadtwaldes zu einem kleinen Märchenwald verwandelt“, meint der Fraktionsvorsitzende Burkhard HennekenKevin Eising als Vorsitzender der JuLis ergänzt: „Hier könnten wir der Märchenoma ein Denkmal setzen und gleichzeitig auf spannender Art und Weise den Menschen in Bocholt den Stadtwald näher bringen“. Die Hütten, Dekorationsartikel und Puppen hätten eine Zukunft verdient und gehörten zum Kulturgut der Stadt Bocholt, heißt es in einer Pressemitteilung. […]

Gospel-Moments und Timeless geben Benefizkonzert

Am Samstag 23.11.19 um 18 Uhr laden der Chor Gospel-Moments zusammen mit dem Chor Timeless zu einem Benefizkonzert in die Apostelkirche Bocholt ein. Beide Chöre haben ein interessantes Programm mit einer Mischung aus Pop und Gospel auf die Beine gestellt. Das Konzert findet zu Gunsten des Projektes WÜNSCHEWAGEN Westfalen – letzte Wünsche Wagens – statt. […]

Diebe brechen Schließfächer im Lehrerzimmer auf

Bocholt (ots) – Bargeld und Lehrmittel haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch aus einer Bocholter Schule gestohlen. Die Täter hatten sich auf zunächst unbekannte Weise Zugang in das Gebäude an der Münsterstraße verschafft. Im Lehrerzimmer brachen die Unbekannten im mehrere Schließfächer auf. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt: Tel. (02871) […]

Radfahrerin stürzt / Autofahrer fährt weiter

Bocholt (ots) – Am Mittwochmorgen wurde eine 16 Jahre alte Fahrradfahrerin nach eigenen Angaben im Bereich der Kreuzung Mühlenweg/Franzstraße/An der Königsmühle von einem Autofahrer übersehen. Dieser sei vom Mühlenweg nach rechts auf die Franzstraße abgebogen, sie selbst hatte den Radweg des Mühlenwegs befahren und wollte ihre Fahrtrichtung beibehalten. Es kam zu keiner Kollision, die Jugendliche […]

Wanderausstellung „#wirfuerbio – Kein Plastik in die Biotonne”

Kreis Borken/Borken. Plastik hat in der Biotonne nichts zu suchen – eigentlich sollte das selbstverständlich sein. Dennoch landen immer wieder Plastiktüten, Folien, Kunststoffe und Kaffeekapseln im Biomüll und gelangen dann über die Biotonne in das Kompostwerk der kreiseigenen Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland (EGW) in Gescher. Auch wenn solche Stoffe als biologisch abbaubar gekennzeichnet sind, verläuft der Zersetzungsprozess […]

Junge im Auto eingesperrt – Polizei lenkt Kind während der Rettung mit Warnlichtern ab

Bocholt (ots) – Zum Glück ist es nur bei ein paar schnell trocknenden Kindertränen geblieben: Von der Aufregung abgesehen, hat ein kleiner Junge am Dienstag in Bocholt unbeschadet einige bange Minuten im Auto seines Vaters überstanden. Der 26-Jährige hatte sein Kind gegen 17.45 Uhr unfreiwillig darin eingeschlossen. “Schuld” daran war wohl die nagelneue Bauchtasche, die […]

Silberfarbener älterer Fiat nach Unfall gesucht

cholt (ots) – Am Montagabend befuhr ein noch unbekannter Autofahrer nach Zeugenangaben gegen 22.00 Uhr mit hoher Geschwindigkeit die Schwanenstraße in Richtung Westend. Kurz vor der Einmündung mit der Straße Westend geriet er auf die Mittelinsel und prallte gegen das Verkehrszeichen. Der Unfallverursacher setzte zurück und flüchtete in Richtung Windmühlenplatz. Bei dem Pkw handelt es […]

Deutsche und niederländische Kinder pflanzen Blumenzwiebeln

Bocholt (EUBOH). 21 deutsche und niederländische Kinder kamen am vergangenen Samstag an die Dinxperloer Keupenstraat, um dort die ersten 3.500 Blumenzwiebeln für eine „Blühende Grenze“ zu pflanzen. Die 6 bis 10-Jährigen wurden an der Keupenstraat vom stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Bocholt, Reiner Bones, sowie vom Bürgermeister der niederländischen Nachbargemeinde Aalten, Anton Stapelkamp, und vom Vorsitzenden […]

Polizei sucht auffälligen VW Polo nach versuchtem Tötungsdelikt in Gronau

Am 06.11.19 wurden mehrere Schüsse aus einem VW Polo abgegeben, durch die ein 43-Jähriger schwer verletzt wurde. Darüber berichtet gestern Abend (12.11., 20.30 Uhr) die niederländische Fernsehsendung “Opsporing Gezocht”. Bei dem Tatfahrzeug mit niederländischen Kennzeichen handelt es sich um einen hell-silbergrauen Polo (V Typ 6R), Baujahr 2009 bis 2014. Besondere Merkmale des Fünf-Türers sind die […]

Bocholter Shopping-Feitag zum Black Friday am 29. November

Bocholt. Der Freitag nach Thanksgiving oder heutzutage auch bekannt als der „Black Friday“ ist berühmt für „Hammer Angebote“ und Rabatte im Einzelhandel. Im Netz werden seit Jahren gigantische Umsätze gemacht, aber auch Bocholter Händler haben in den vergangenen Jahren Aktionen zum Start der Weihnachtseinkaufsaison geboten. Erstmals wird nun eine Gemeinschaftsaktion von Werbe- und Straßengemeinschaften der […]

Deutsche und niederländische Feuerwehren wollen gute Zusammenarbeit fortsetzen

Zu einem Austausch trafen sich jetzt deutsche und niederländische Führungskräfte der Feuerwehren aus den im Grenzbereich des Kreis Borken und der Sicherheitsregion Noord- en Oost Gelderland liegenden Städte und Gemeinden auf der Feuerwache in Bocholt. Christian Veelthausz aus Apeldoorn und der Leiter der Bocholter Feuerwehr Thomas Deckers stellten die Feuerwehrstrukturen der jeweiligen Region vor. Anschließend […]

Neue Trauerhalle: Politik wünscht sich im Eingangsbereich mehr Transparenz

Die Politik wünscht sich Nachbesserungen bei der Planung der neuen Trauerhalle am Friedhof. Unter anderem sollen die Architekten darüber nachdenken, ob die momentan noch fensterlose Rückseite transparenter gemacht werden kann, um bei großen Beerdigungen auch draußen stehenden Trauergästen einen Blick auf das Geschehen zu ermöglichen. Das war das Ergebnis der gemeinsamen Sitzung der Ausschusses für […]

Von Stadtschützenfest bis Kirmes: Verwaltung legt Ideen für Stadtjubiläum 2022 vor

Die Verwaltung plant bereits intensiv für das r das Stadtjubiläum „800 Jahre Bocholt“ im Jahr 2022. Jetzt legt die dem Kulturausschuss einen Katalog von Vorschlägen vor. Insgesamt sollen eine Million Euro bereitgestellt werden. Zudem soll das Stadtmarketing 195.000 Euro erhalten, um schon ab nächstes Jahr jemanden ausschließlich für die Planung und Realisierung einzustellen. Angedacht sind […]