September 22, 2021

Corona-Lage: Weniger Infizierte – aber mehr Tote

Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gab es in den vergangenen Tagen vier weitere Todesfälle. Verstorben sind ein 78-jähriger und ein 83-jähriger Mann aus Stadtlohn, ein 85-jähriger Mann aus Gronau sowie eine 86-jährige Frau aus Bocholt. Damit sind 129 Todesfälle seit Beginn der

Unfallzeugin gesucht

Bocholt (ots) – Am Dienstagmorgen beobachtete eine aufmerksame Zeugin gegen 10.40 Uhr eine Unfallflucht auf dem Parkplatz der Sparkasse an der Dinxperloer Straße. Sie notierte das Kennzeichen des flüchtigen Pkws und informierte den Fahrer des angefahrenen Pkws. Leider sind die Personalien

Erfolglose Flucht im Rückwärtsgang

Bocholt (ots) – Am Dienstag wollten Polizeibeamte gegen 19.15 Uhr auf der Knufbachstraße einen Pkw überprüfen, da der Verdacht bestand, dass der Pkw nicht zugelassen ist, der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt und zudem Drogen konsumiert. Als der Fahrer den Streifenwagen erblickte, fuhr

Müllabfuhr verschiebt sicht geringfügig

Wegen Neujahr verschiebt sich die Müllabfuhr. Betroffen sind nur die Restmülltonnen, die normalerweise am Freitag geleert werden. “Anstatt Freitag müssen die Restmülltonnen erst am Samstag, 2. Januar 2021, morgens um 6 Uhr an der Straße stehen”, erklärt Abfallberaterin Petra Tacke.

Schwanenstraße teilweise halbseitig gesperrt

Aufgrund der Verlegung von Versorgungsleitungen muss der Geh- und Radweg an der “Bocholter Aa” im Bereich der Kläranlage an der Schwanenstraße gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am 5. Januar 2021 und dauert bis zum 16. April 2021. Auch im Bereich der Schwanenstraße, zwischen den

Radweg an der Münsterstraße gesperrt

Weil Stromleitungen verlegt werden, wird der Radweg der Münsterstraße im Bereich zwischen der Don-Bosco-Straße und dem Königsmühlenweg gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich von Dienstag, 5. Januar 2021, bis Dienstag, 16. Februar 2021. Die Radfahrerinnen und Radfahrer können sich in den

Verdienstorden für ehrenamtliches Engagement

Kreis Borken. Viele Bürgerinnen und Bürger des Kreises Borken bringen sich auf verschiedene Weise ehrenamtlich in unserer Gesellschaft ein und bereichern so auf vielfältige Weise unsere Region. Zu den erfreulichen Aufgaben von Landrat Dr. Kai Zwicker gehört es in jedem Jahr, den vom
×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp