Zwei neue Rollfietsen für die Lebenshilfe

Heute hat die Lebenshilfe Bocholt-Rhede-Isselburg e.V. zwei neue Rollfietsen für ausgiebige Fahrradtouren in Empfang nehmen können. Die Anschaffung wurde mit einer Spende in Höhe von 4.000 Euro von der Stadtsparkasse unterstützt. Firmenkundenberater Dirk Wolbring übergab symbolisch den Scheck.

Kampf gegen Eichenprozessionsspinner: 80 Nistkästen hängen schon

80 Nistkästen hängen schon, 20 weitere folgen noch. Die Meisen können kommen und sich über die Raupen des Eichenprozessionsspinners hermachen. Die Idee stammt aus den Niederlanden. Dort soll in Straßenzügen mit Eichenbestand, in denen viele Meisen nisten, weniger Raupenbefall beobachtet worden sein. Ob das tatsächlich funktioniert, will man nun auch in Bocholt testen. An vier […]

Tatverdächtiger Drogenschmuggler nach gefährlicher Verfolgungsfahrt über die A3 festgenommen

Ein 25-jähriger Mann hat am Montagabend (3. Februar, 19:55 Uhr) einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der Tatverdächtige war einem grenzüberschreitenden Polizeiteam auf der BAB 3 kurz hinter der Grenze in Emmerich aufgefallen. Als sie ihn mit den polizeilichen Anhaltezeichen stoppen wollten, gab der Mercedes-Fahrer Vollgas. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und forderten Unterstützung an. […]

Motorroller manipuliert und Führerschein Fehlanzeige

Bocholt (ots) – Eine Strafanzeige hat sich am Montag in Bocholt der Fahrer eines Motorrollers eingehandelt. Polizeibeamte hatten den 39-Jährigen gegen 15.00 Uhr kontrolliert, als er die Münsterstraße befuhr. Der Schermbecker konnte den erforderlichen Führerschein – bei seinem Roller handelte es sich um ein Kleinkraftrad bis 50 km/h – nicht vorweisen. Eine Überprüfung brachte zudem […]

Keine Narrenfreiheit im Büro

Keine Narrenfreiheit im Büro – auch an den „tollen Tagen“ gelten am Arbeitsplatz gewisse Regeln. Arbeitsrechtliche Fragen, etwa zu Musik und Kostümierung, Urlaubsregelung, Arbeitsunfähigkeit und Alkohol am Arbeitsplatz, beantwortet Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. Der Rechtsanwalt ist Fachmann für arbeitsrechtliche Fragen und hat einige Tipps für Firmen wie Beschäftigte, damit die tollen Tage einvernehmlich ablaufen. […]

Firmen aus dem Kreis Borken stellten technische Berufe vor

26 Oberstufenschüler aus Bocholt, Borken und Ahaus erhielten Ende Januar ihre Urkunden für ihr absolviertes „Duales Orientierungspraktikum Technik“, kurz: DOP. „Ihr habt Eure Winterferien und nun noch eine Woche während der Schulzeit damit verbracht, Euch aus erster Hand über ein Ingenieurstudium zu informieren“, lobte Jürgen Paschold die engagierten Schüler. Paschold ist Verbandsingenieur und organisierte das […]

„Versunkene Brücke“ ermöglicht Radfahren unterhalb der Aa-Wasserlinie

Von BERTHOLD BLESENKEMPER Schon der Name klingt nach Abenteuer: „Versunkene Brücke“ heißt das Projekt, mit dessen Hilfe das KuBAaI-Gelände künftig für Fußgänger und Radfahrer mit der Innenstadt verbunden werden soll. Dazu wird in Höhe der Boggeter Promenade unter der Straßenbrücke am Theodor-Heuss-Ring eine dreieinhalb Meter breite Betonwanne um das Fundament der bestehenden Brücke in die […]

Antonia Borgers mit Blechbläserquintett “Blech Royale” in Remscheid erfolgreich

Bocholt (PID). Am Sonntag, 2. Februar 2020, nahm Antonia Borgers, Schülerin der Musikschule Bocholt-Isselburg mit einem gemischten Blechbäser-Ensemble am 57. Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” in Remscheid teil. Mit einem 1. Preis und 25 Punkten qualifizierte sie sich für den Landeswettbewerb. Für eine weitere Bocholter Schülerin, Antonia Borgers, ging es am vergangenen Wochenende zum Wettbewerb “Jugend musiziert”. […]

Start in die Picknicksaison

Wie man stilvoll auch im Winter picknicken kann, zeigten das Herrenhaus Harkotten und der Münsterland e.V. gestern mit Punsch, Kamin und Picknickkörben. 60 Gäste kamen bei Wind und Wetter und genossen münsterländische Spezialitäten im historischen Wappensaal des Herrenhauses. Dass für ein Picknick nicht immer grüne Rasenflächen und hohe Temperaturen nötig sind, hat gestern Abend das […]