„Goldene Stunde“: Hermeier verlost täglich 1 Gramm schwere Mini-Barren

Mit einer besonderen Aktion feiert der Bocholter Juwelier und Goldschmied Hermeier sein 90-jähriges Bestehen. Er verlost ab sofort von montags bis samstags per elektronischem Glücksrad ein Gramm schwere Mini-Goldbarren im Wert von mindestens 50 Euro – und zwar immer während einer „Goldenen Stunde“ von 15 bis 16 Uhr. Mitspielen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist und die APP „Made in Bocholt“ auf seinem Smartphone geladen hat. Mit einem solchen Handy kann man im Schaufenster des Hermeier-Geschäftes an der Neustraße 1 ein Glücksrad aktivieren. Neben dem Haupt- gibt es mit 50prozentiger Wahrscheinlichkeit kleine Trostpreise zu gewinnen.

Kommunen wollen „Betreuung“ von Kindern in besonderen Ausnahmefällen sicherstellen

Kreis Borken. Das Land NRW hat heute mitgeteilt, dass zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus ab Montag (16.03.2020) alle Schulen bis zum Ende der Osterferien geschlossen bleiben. Damit die Eltern von Schülern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) ihre Kinder zur Schule schicken, wenn die Betreuung nicht […]

40 Jahre Deutscher Alpenverein in Bocholt

Im Kolpinghaus in Bocholt fand am Freitag, dem 06.03.2020 die 40. Mitgliederversammlung der Sektion Bocholt im Deutschen Alpenverein statt. Der Vorstand berichtete unter anderem über die Entwicklungen im Jahr 2019 und dem aktuellen Sachstand zu den Planungen für den Neubau eines Sektionszentrums mit Kletterhalle am Hünting. Zum 40-jährigen Jubiläum sind weitere Veranstaltungen geplant, unter anderem […]

DLRG sagt Schwimm- und Sportstunden ab

Liebe Mitglieder, Kursteilnehmer und Eltern Da die Schulen und Kitas ab Montag dem 16.03.2020 geschlossen sind, werden auch wir unsere Schwimm- und Sportstunden schließen. Die Schließung ist erst einmal analog der Schließungen der Schulen und Kitas im Land NRW bis einschließlich Montag dem 19. April, sprich dem Ende der Osterferien. Sobald wir wieder geöffnet haben, […]

1. FC Bocholt stellt Spiel- und Trainingsbetrieb ein

Wie der Fußballverband Niederrhein am Freitagvormittag mitteilte, werden sämtliche Senioren- und Jugendspiele bis einschließlich 19. April abgesagt. Damit reagiert der Verband auf die jüngste Entwicklung zum Coronavirus. Der 1. FC Bocholt hat auf dieser Basis beschlossen, auch den gesamten Trainingsbetrieb im Jugend- und Seniorenbereich mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres einzustellen. Diese Regelung betrifft alle […]

IHK sagt Prüfungen ab – 6.000 Azubis und Fachkräfte betroffen

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) haben bundesweit sämtliche Prüfungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung nach Berufsbildungsgesetz (BBiG) abgesagt. Im IHK-Bezirk Nord Westfalen, der das Münsterland und die Emscher-Lippe-Region umfasst, sind davon rund 6.000 Auszubildende und Fachkräfte betroffen. Sie werden per E-Mail darüber informiert, teilt die IHK Nord Westfalen mit. Betroffen davon sind alle Prüfungen […]

Corona-Virus: Auswirkungen beim StadtBus Bocholt

Bocholt. Aufgrund der aktuellen und sehr dynamischen Entwicklung bei der Ausbreitung des Corona-Virus´ gilt ab sofort, wie bei allen anderen Busunternehmen im Münsterland, die folgende Einstiegsrege-lung in unseren StadtBussen-diese soll dazu dienen, das Infektionsrisiko für alle Fahrerinnen und Fahrer zu minimieren. • Einstieg für Fahrgäste nur noch an der zweiten Tür des Busses! • Kein […]

Absagen wegen Corona: MiB-Sonderservice für Vereine und Organisationen

Ausfälle, Schließungen und Absagen wegen der Corona-Epidemie häufen sich in Bocholt. Zahlreiche Vereine und Organisationen müssen ihre Mitglieder und Kunden informieren. Made in Bocholt hat dafür einen eigenen Service eingerichtet. Wer eine Email mit einer aussagekräftigen Betreffzeile (Beispiel: „Verein xyz sagt Schützenfest ab“) und einen kurzen Text und/oder einer Kontaktadresse (bitte keine Bilder, Signaturen oder Dateien mitsenden) an die Emailadresse corona@madeinbocholt.de schickt, dessen Meldung wird zeitnah auf der Sonderseite madeinbocholt.de/corona veröffentlicht. Die Nutzer unserer Plattform können sich dort dann schnell und einfach informieren.

Empfehlung des Kreises Borken an Alten- und Pflegeeinrichtungen:

Kreis Borken. Die WTG-Behörde (ehemals Heimaufsicht) des Kreises Borken hat in enger Abstimmung mit dem Kreisgesundheitsamt allen Einrichtungen der Alten- und Behindertenpflege die dringende Empfehlung ausgesprochen, keine Besuche in ihren Einrichtungen mehr zuzulassen. Diese Empfehlung, die auch dazubeitragen soll, die Gefahr der Weiterverbreitung des Coronavirus zu vermindern, gilt bis auf Weiteres. Grund: Besonders die älteren […]

Aktuelle Informationen und Hinweise des Kreises Borken

Kreis Borken. Um die Funktionsfähigkeit der Kreisverwaltung zu gewährleisten und die Gefahr einer Weiterverbreitung des Coronavirus (beispielsweise in Wartezonen) zu vermindern, hat der Kreis Borken vorsorglich folgende Maßnahmen getroffen: Bürgerinnen und Bürger werden dringlich gebeten, die persönlichen Besuche in die Kreisverwaltung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das heißt, dass sie Anliegen möglichst per Telefon, E-Mail, […]

Wegen Corona: Reihenweise Ausfälle, Schließungen und Absagen in Bocholt

Der Corona-Virus beeinflusst inzwischen das gesamte öffentliche Leben. Auch in Bocholt gibt es reihenweise Ausfälle, Schließungen und Absagen. So fall alle Fußballspiele bis zum 19. April aus. Der 1. FC Bocholt hat daraufhin angekündigt, mit sofortiger Wirkung auch den gesamten Trainingsbetrieb einzustellen. Für Besucher geschlossen ist ab heute die Altenhilfeeinrichtung Guter Hirte. Vorausgegangen war dem […]