September 18, 2021

Stadtbibliothek wird modernisiert

Die Hauptstelle der Stadtbibliothek schließt ab Montag, 12. Oktober 2020, für geplante Modernisierungsarbeiten. Das gesamte Foyer und der Eingangsbereich der Stadtbibliothek werden, unter Bezuschussung durch Landesfördermittel, umgestaltet um für die Nutzer der Bibliothek eine moderne und

Zwei Jugendliche verletzen 53-jährige Frau schwer

Bocholt (ots) – Am späten Freitagabend erlitt eine 53-jährige Frau aus Bocholt schwere Verletzungen nach einer Auseinandersetzung mit zwei Unbekannten. Nach ihren Angaben begegnete sie gegen 22.45 Uhr im Bereich der Parkanlage an der Edith-Stein-Schule zwei jungen Männern. Nach einem

Neun neue Kindertagespflegepersonen

Bocholt (PID). Regina Eiche, Jessica Lammers, Maja Püttmann, Annette Schepers, Bianca Schmidt, Kornelia Schüring, Philipp Theyssen und Astrid van der Linde und Jasmin Domke hatten allen Grund zur Freude: Sie schlossen jetzt erfolgreich den Lehrgang “Aufbauqualifizierung zur

Neue ROSE-Zentrale bekommt begrünte Dachrampe

Auf der einen Seite die Rose Biketown mit all ihrer Geschäftigkeit, auf der anderen Seite die fließende Aa und damit ein bisschen Natur in der Stadt. Das wird der neue Standort für das Verwaltungsgebäude „Rose Bikes HQ“ in Bocholt, das sich bisher noch an der Schersweide 4 befindet. In das neue

Am Mittwoch ist Krammarkt

Am Mittwoch, 7. Oktober findet der nächste Krammarkt statt. Dieser hat in der Zeit von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. Rund 100 Krammarkthändler präsentieren ihr Angebot auf dem Gasthausplatz, dem St.-Georg-Platz, dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus, auf der Nordstraße, der

Einmündung zur Brinkstegge gesperrt

Bocholt (PID). Wegen einer Sanierung des Asphalts wird die Einmündung der Brinkstegge in die Pannemannstraße am 8. und 9. Oktober 2020 voll gesperrt. Das teilt die städtische Verkehrsabteilung mit. Fußgänger und Radfahrer werden über die Brinkstegge um die Baumaßnahme herum geleitet. Eine
×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp