Oktober 17, 2021
Startseite 2020 (Seite 2)

Unfallflucht in Bocholt

Bocholt (ots) – Einen Schaden von rund 1.500 Euro hat ein unbekannter Fahrzeugführer in Bocholt angerichtet. Der auf der Straße Am Lönsstadion geparkte schwarze 1er BMW wurde zwischen Sonntag, 22.00 Uhr, und Montag, 07.15 Uhr, beschädigt. Ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein,

Zigarettenautomat mit Böller aufgesprengt

Bocholt (ots) – Am Montag sprengten zwei noch unbekannte Täter gegen 23.30 Uhr auf der Elbestraße mit einem Böller einen Zigarettenautomaten auf. Dabei entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 1.000 Euro. Ob die beiden Täter etwas entwendet haben, steht noch nicht fest. Zeugen

Einbruch auf dem Hemdener Weg

Bocholt (ots) – In der Zeit zwischen Donnerstag, 11.00 Uhr, und Montag, 10.30 Uhr, drangen noch unbekannte Täter in das Pfarrheimgebäude am Hemdener Weg ein. Der oder die Täter hatten dazu ein Fenster aufgehebelt und im Gebäude Eingangstüren zu Büroräumen aufgebrochen. Entwendet wurden

Unfallflucht dank eines aufmerksamen Zeugen geklärt

Bocholt (ots) – Eine 38 Jahre alte Autofahrerin aus Bocholt beschädigte am frühen Montagmorgen beim Rückwärtsausparken auf dem Parkplatz des Penny-Marktes an der Dinxperloer Straße einen anderen Pkw. Obwohl sie durch einen Zeugen auf den Unfall aufmerksam gemacht wurde, setzte sie ihre

46 Menschen im Kreis 100 und mehr Jahre alt

Ein ganzes Jahrhundert – und teilweise noch mehr Jahre – haben rund 46 Menschen im Kreis Borken im vergangenen Jahr erlebt. Das dokumentiert die Statistik der Altersjubiläen im Kreis Borken für das Jahr 2020: Landrat Dr. Kai Zwicker konnte dabei 25 Bürgerinnen und Bürgern zum 100. Geburtstag

Neujahrsempfang 2021 nur per Livestream

Bocholts Bürgermeister Thomas Kerkhoff wird seine Neujahrsrede am 3. Januar ab 11 Uhr im Saal des Historischen Rathauses – ohne Gäste – online halten. Die Rede wird live und öffentlich über die städtischen Kanäle auf Yotube und Facebook übetragen. Der Livestream kann am kommenden

Neue Gesetze zum Jahreswechsel

Zum Jahreswechsel treten Gesetze in Kraft, die sich auf die Beziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer auswirken. Genau dazu berät der Unternehmerverband über 700 Firmen, schwerpunktmäßig an Rhein und Ruhr. Mindestlohn steigt – Staatliches Einmischen vermeiden! Ab dem 1. Januar 2021

Über Weihnachten drei weitere Corona-Tote

Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion hat es über Weihnachten drei weitere Todesfälle gegeben. Verstorben sind eine 89-jährige Frau aus Gronau, ein 77-jähriger Mann aus Stadtlohn und ein 58-jähriger Mann aus Rhede. Damit sind nun 118 Todesfälle seit Beginn der Corona-Pandemie zu

Neue Webseite der KVWL zum Impfstart

Pünktlich zum Impfstart geht die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) mit einer neuen Info-Webseite zum Coronavirus online. Unter www.corona-kvwl.de finden niedergelassene Ärzte, Psychotherapeuten sowie Bürger und Patienten in Westfalen-Lippe ab sofort alle relevanten

Hemdener Weg halbseitig gesperrt

Bocholt (PID). Ab voraussichtlich Montag, 4. Januar 2021, werden die Arbeiten für die neue Turnhalle des St.-Josef-Gymnasiums fortgesetzt. Daher wird der Hemdener Weg im Bereich der Turnhalle halbseitig gesperrt, dort gilt eine Einbahnstraßenregelung. Stadteinwärts kann der Verkehr fahren.

Einbrecher scheitert

Bocholt (ots) – In der Nacht zum Donnerstag versuchte ein Einbrecher, die Eingangstür eines Kiosks an der Werther Straße aufzuhebeln. Die Tür hielt den Einbruchsversuchen stand, wurde aber beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

Auto auf der Viktoriastraße zerkratzt

Bocholt (ots) – Zerkratzt haben Unbekannte einen braunen VW Polo auf der Viktoriastraße in Bocholt. Das Geschehen hat sich zwischen Samstag, 15.00 Uhr, und Sonntag, 08.50 Uhr, zugetragen. Der Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro. Hinweise erbittet die Kripo in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

Einbruch in Mobilfunkgeschäft scheitert

Bocholt (ots) – Hebelversuchen und Tritten standgehalten hat eine gläserne Eingangstür einem Einbruchsversuch in Bocholt. Unbekannte hatten am Sonntag, gegen 04.40 Uhr versucht, in das Handygeschäft am Neutorplatz zu gelangen. Der Sachschaden wird mit rund 1.000 Euro beziffert. Hinweise
×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp