Impfbereitschaft in Bocholter Altenheimen über 90 Prozent

Die Corona-Schutzimpfungen in den Alten- und Pflegeheimen sind bislang sehr gut verlaufen. Das berichtet das Ärztenetz BOHRIS für die Städte Bocholt, Rhede und Isselburg, das für die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe die Impfungen im südwestlichen Kreisgebiet organisiert hat. Grundlage für diese Einschätzung ist eine Umfrage bei den zugehörigen Ärztinnen und Ärzten, die in den Einrichtungen die […]

Nach nur fünf Monaten: Wirtschaftsförderer Schultewolter verlässt Bocholt

Erst Alexander Aberle, dann Sascha Terörde, vor einem Jahr Wendelin Knuf und jetzt Dr. Daniel Schultewolter: Nur fünf Monate nach seinem Wechsel nach Bocholt verlässt auch der Neue in der Wirtschaftsförderungsgesellschaft die Stadt. Er wird zum 1. April neuer Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Borken und löst in Ahaus das in den Ruhestand gehende Urgestein […]

Neun britische Corona-Mutationen im Kreis nachgewiesen – ein Fall in Bocholt

Erstmals wurde jetzt im Kreis Borken die britische Mutation (B 1.1.7) des Coronavirus nachgewiesen. Insgesamt gibt es nach derzeitigem Kenntnisstand des Kreisgesundheitsamtes drei unterschiedliche Infektionsgeschehen: eines im Raum Gescher/Velen/Borken, eines im Bereich Rhede/Bocholt und ein weiteres in Ahaus. Das Kreisgesundheitsamt habe sofort die erforderlichen Quarantäne- und Testungsmaßnahmen veranlasst, teilt Landrat Dr. Kai Zwicker mit. Ausgangspunkt […]

Zahl der Corona-Infizierten sind kreisweit um 45 gesunken

Im Kreis Borken sind derzeit (02.02.2021, 0 Uhr) 337 Personen mit dem Coronavirus infiziert, 45 weniger als gestern. In Bocholt liegt die Zahl der betroffenen bei 40 (-1). Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gab es in den vergangenen Tagen einen weiteren Todesfall. Verstorben ist ein 65-jährige Mann aus Raesfeld. Die “7-Tage-Inzidenz“ liegt aktuell bei 56,8.

88 Bewerbungen für das Kunstprojekt OPEN SPACES 800

Für das internationale Kunstprojekt OPEN SPACES 800 haben sich weltweit 88 Künstlerinnen und Künstler beworben. Stichtag war der 29. Januar 2021. Eine Fachjury wählt im Februar aus allen Einsendungen 15 Ideen aus. Jule Wanders, Leiterin des ausrichtenden Fachbereichs Kultur und Bildung der Stadt Bocholt, freut sich: „Wir sind total überrascht, so viele hochwertige Bewerbungen aus […]

Lkw-Fahrer verliert Bewusstseins und fährt gegen Leitplanke

Bocholt (ots) – An der Leitplanke endete am Montag in Bocholt die Fahrt eines 42-Jährigen mit einem Sattelschlepper: Der Mann aus Rheinbrohl hatte gegen 10.35 Uhr die L602 in Richtung A3 befahren. Dabei verschlechterte sich sein Gesundheitszustand plötzlich, wobei er nach eigenen Angaben kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Der Fahrer schaffte es noch, den Lkw nach […]

Umzug zum Neutorplatz verteuert Rathaussanierung

Die Rathaussanierung verteuert sich um geschätzt 120.000 Euro. Grund ist der erneute Umzug des Bürgerbüros und des Ordnungsamtes zum Neutorplatz im März. Dies führt bis Ende des Jahres nicht nur zu einer zusätzlichen Miete, sondern auch zu Umzugskosten. Über die genaue Höhe will die Stadtverwaltung nichts sagen, weil es sich um vertrauliche Vertragsinhalte handelt. Zurzeit […]

Bocholter Wirtschaftsingenieure gehen aus der Forschung in die Praxis

Viele wissenschaftliche Erkenntnisse und Reformen wandern über die Aufnahme in Lehrpläne nach und nach in die betriebliche Praxis. Dass das auch sehr schnell gehen kann, will der Fachbereich Maschinenbau der Hochschulabteilung Bocholt jetzt beweisen: Erst zum Ende letzten Jahres wurde dort unter der Leitung von Prof. Dr. Franz-Josef Peitzmann von Irina Schäfer als wissenschaftlicher Mitarbeiterin […]

GLOSSE: Im Verifizierungs-Wahn…

Eine Glosse von BERTHOLD BLESENKEMPER Mein Vater ist 92. Aber topfit. Er fährt noch jeden Tag 20 Kilometer mit seinem E-Bike. Und Mittel gegen kleine Zipperlein oder für seine sieben Jahre jüngere Frau ordert er online. Nur an der Internet-Vereinbarung eines Corona-Impftermins ist er gescheitert. Ich habe ihm geholfen. Seitdem zweifle ich als Neu-Ü60er selbst […]

Bahia läuft auf Sparflamme weiter

Heiße Diskussionen um das Bahia in Bocholt. Eine Facebook-Nutzerin berichtete in einer Gruppe, dass alle Becken trotzt des Lockdowns noch komplett mit Wasser befüllt seien. „Im Außenbereich dampft das Wasser. Der Whirlpool ist ebenfalls eingeschaltet. Auf einigen Liegen sind Handtücher und Bademäntel sichtbar,“ schrieb sie und mutmaßte, dass der Betrieb dort heimlich weitergehe. Am gleichen […]