Corona: Auf Sportanlagen gelten neue Regeln

Die bundesgesetzlichen Änderungen zum Infektionsschutz ziehen Einschränkungen bei der Nutzung städtischer Sportfreianlagen nach sich. Darauf macht die Sportverwaltung aufmerksam. Eine Nutzung der Sportfreianlagen ist danach nur noch erlaubt für Individualsportarten (z.B. Tennis-Einzel), die alleine, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstandes kontaktlos betrieben werden. Sport von Kindern bis einschließlich 14 Jahren ist in Gruppen […]

Tiefgaragen-Sanierung wird 2,7 Millionen Euro teurer als erwartet

Von BERTHOLD BLESENKEMPER Die Sanierung der vor vier Jahren für 1,15 Millionen Euro gekauften, schwer baufälligen Tiefgarage am Europaplatz wird der Stadt Bocholt voraussichtlich 6,8 Millionen Euro kosten und damit 2,7 Millionen Euro teurer als gedacht. Das erfuhren heute Abend die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses. Zusätzlich sollen auf Vorschlag der Verwaltung 640.000 Euro in […]

Waller übernimmt kaufmännische Geschäftsführung der Flender-Group

Dr. Peter Waller übernimmt zum 01. Mai 2021 die kaufmännische Geschäftsführung und CFO-Position der Flender Group. Er folgt auf Dr. Ulrich Stock, der in bestem gegenseitigem Einvernehmen sein Mandat zum 30. April 2021 niederlegen wird. Das teilte das Unternehmen heute in einer Pressmitteilung mit. Dr. Stock war seit 1991 in unterschiedlichen Funktionen im Siemens Konzern […]

VHS: Einbürgerungs- und Deutschtest für Zugewanderte

Die Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg hat für den 10. Juni 2021 wieder einen Einbürgerungstest geplant, der sich an zugewanderte Menschen richtet. Anmeldungen sind nach Terminvereinbarung ab Freitag, 30. April 2021, bis 12. Mai unter Tel. 02871 953-697 möglich. Das teilt die Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg mit. Außerdem wird der Deutschtest für Zugewanderte (Prüfung auf Level A2-B1) am 19. Juni […]

Stadt: Mai-Ausflug ja – aber mit Disziplin

Am Samstag ist der 1. Mai, traditionell nutzen viele Bocholterinnen und Bocholter den Tag für einen Ausflug ins Grüne und für Radtouren mit Freunden und Bekannten. Aufgrund der derzeitigen pandemischen Lage gelten aktuell besondere Regeln. Die Stadtverwaltung Bocholt appelliert an die Bevölkerung auch am 1. Mai auf die Einhaltung der Regeln zu achten. Ausflüge mit […]

908 Arbeitgeber stellen bei Beschäftigten Coronatest-Nachweise aus

Das Landesgesundheitsministerium bietet seit zweieinhalb Wochen den Arbeitgebern in NRW die Möglichkeit, der Mitarbeitschaft im Unternehmen kostenlose Coronaschnelltests anzubieten und über die Ergebnisse offizielle Testnachweise auszustellen. Diese Nachweise ermöglichen auch die Nutzung von Angeboten, bei denen der Zutritt nach der Coronaschutzverordnung an einen Negativtest geknüpft ist. Von dieser Möglichkeit machen im Kreis Borken inzwischen bereits […]

Pedelecfahrer leicht verletzt

Bocholt (ots) – Ein Autofahrer ist am Mittwoch in Bocholt mit einem Pedelec kollidiert. Dessen 76 Jahre alter Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Das Geschehen hatte sich gegen 11.00 Uhr auf der Dinxperloer Straße abgespielt: Ein 20-Jähriger war dort mit seinem Wagen in Richtung Innenstadt unterwegs und wollte nach links auf die Herzogstraße abbiegen. Dabei stieß […]

Tür zur Friedhofskapelle aufgebrochen

Bocholt (ots) – In die Trauerhalle des Friedhofs an der Blücherstraße sind Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in Bocholt eingedrungen. Um in das Gebäude zu gelangen, hebelten die Täter die Eingangstür auf. Im Inneren durchsuchten die Einbrecher sämtliche Räume. Ob sie etwas entwendet haben, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Polizei […]

Corona-Zahlen und Inzidenz sinken kreisweit

Im Kreis Borken sind derzeit (28.04.2021, 0 Uhr) 992 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 57 weniger als gestern. In Bocholt sind noch 225 (-23) Menschen betroffen. Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gab es in den vergangenen Tagen zwei weitere Todesfälle. Verstorben sind ein 88-jähriger Mann aus Gronau und ein 66-jähriger Mann aus Gescher. […]

Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Bocholt (ots) – Leichte Verletzungen hat eine 15-jährige Radfahrerin am Dienstag in Bocholt bei einem Verkehrsunfall erlitten. Ein 21 Jahre alter Autofahrer wollte gegen 16.10 Uhr aus einer Einfahrt auf die Straße Im Königsesch einbiegen. Dabei kam es zur Kollision des Bocholters mit der Jugendlichen – sie hatte den Gehweg an der Straße Im Königsesch […]

Parkenden Wagen angefahren

Bocholt (ots) – Ein unbekannter Autofahrer hat in Bocholt einen Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro hinterlassen. Der beschädigte grau lackierte Ford hatte an der Ritterstraße gestanden, wo es zwischen Montag, 18.00 Uhr, und Dienstag, 13.00 Uhr, zu dem Unfall gekommen war. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Die […]

Digitale Eingansgsschilder werden erneuert

An den Ortseingängen von Bocholt und an weiteren wichtigen Stellen in der Innenstadt befinden sich insgesamt acht Ortseingangsschilder, die mit einem digital durchlaufenden Schriftzug auf Veranstaltungen, Außentemperatur und das Datum hinweisen. Aufgestellt wurden diese Ortseingangsschilder während einer „Ab in die Mitte“-Aktion im Jahr 2009 und sind mittlerweile in die Jahre gekommen. Aus diesem Grund werden […]

Gotenstraße gesperrt

Weil ein Gebäude abgerissen wird, wird die Gotenstraße im Einmündungsbereich zur Hohenzollernstraße von Montag, 3. Mai 2021, bis voraussichtlich Freitag, 28. Mai 2021, voll gesperrt. Eine Umleitung wird über die Bärendorfstraße eingerichtet. Die Anlieger werden über die Arbeiten informiert.

Aktion „STADTRADELN“ 2021 steht in den Startlöchern

Radeln für den Klimaschutz? Der Kreis Borken und 16 kreisangehörige Städte und Gemeinden sind bei der diesjährigen Aktion “STADTRADELN” dabei: Ahaus, Bocholt, Borken, Gescher, Gronau, Heek, Heiden, Isselburg, Legden, Raesfeld, Rhede, Schöppingen, Stadtlohn, Südlohn, Velen und Vreden. Wer mitmachen möchte, kann sich ganz einfach auf dem Internetportal www.stadtradeln.de bis Samstag, 1. Mai 2021, registrieren. Bürgerinnen […]

Trauergesellschaften künftig auf 30 Personen begrenzt

startus: publish Größere Beerdigungen sind aufgrund der Corona-Pandemie derzeit weiterhin nicht möglich. Nach Änderung des Infektionsschutzgesetzes darf an Bestattungen max. eine Trauergesellschaft bestehend aus 30 Personen teilnehmen. Darauf weist die Stadtverwaltung aktuell hin. In der Trauerhalle ist aufgrund der Abstandswahrung die Bestuhlung auf 20 Personen reduziert. Während der gesamten Beisetzung sind Abstandsregelungen einzuhalten und es […]