“Falsche Polizisten” machen bei Bocholter Seniorin Beute

Bocholt (ots) – Betrüger haben am Montag eine Bocholterin um Geld gebracht. Den Täter gelang es, die Frau mit der Masche des “Falschen Polizisten” einzuwickeln: Ein Unbekannter hatte sich am Telefon als Polizeibeamter ausgegeben. Er tischte der Seniorin die übliche Geschichte

Fenster eines Verwaltungsgebäudes attackiert

Bocholt (ots) – Mutwillig beschädigt haben Unbekannte mehrere Fensterscheiben eines Verwaltungsgebäudes in Bocholt. Insgesamt haben die Täter fünf Fenster im Erdgeschoss attackiert. Das Geschehen spielte sich zwischen Freitag und Dienstag, 06.30 Uhr, ab. Die Polizei bittet um Hinweise an

Nur noch Impfstoff für Zweitimpfungen vorrätig

Das “Impfzentrum Kreis Borken” weist darauf hin, dass zurzeit leider weiterhin keine Termine über die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) unter 116117 buchbar sind: Die Impfzentren in Nordrhein-Westfalen erhalten vom Land bis mindestens Mitte Juni nur Impfstoff für

Nur noch 20 Bocholter mit Corona infiziert

Im Kreis Borken sind derzeit (02.06.2021, 0 Uhr) 207 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 33 weniger als gestern. In Bocholt sank die Zahl der Betroffene sogar von 26 auf 20.Die “7-Tage-Inzidenz”beträgt im Kreis Borken 28,5. Zur Situation in den Krankenhäusern im

Buslinie zwischen Bocholt und Aalten vereinbart

Nun ist es amtlich. Nach dem Probebetrieb im Jahr 2018 soll die C11-Linie nun in den normalen Regelbetrieb aufgenommen werden. Heute Mittag unterzeichneten die beiden jeweiligen Aufgabenträger des ÖPNV, Provinz Gelderland und Stadt Bocholt, eine Vereinbarung, die den Rahmen für diesen Betrieb

Regelmäßig Diebstähle auf dem Friedhof

Leider kommt es regelmäßig zu Diebstählen auf dem Bocholter Friedhof. In diesem Jahr sind bisher sechs Meldungen über Diebstähle bei der Friedhofsverwaltung eingegangen. Da sie jedoch von einer deutlich höheren Zahl ausgeht, bittet die Friedhofsverwaltung alle Angehörigen um eine Meldung bei
×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp